Kostenlose holistische Ernährungsberatung und Naturheilkunde mit gratis Beratung & Therapie - Ernährungspraxis Düren.

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Mein Angebot: Ganzheitliche Gesundheitsberatung das bedeutet für mich holistische Ernährungsberatung zusammen mit der sanften Naturheilkunde

In der ganzheitlichen Ernährungsberatung und Naturheilkunde betrachte ich den Körper, Geist und die Seele als Gesamtsystem. Ihre Bedürfnisse und ihr Potential werden gefördert und das selbstverantwortliche Handeln für die eigene Gesundheit und Lebensqualität gemeinsam erlernt.

Volksmedizin und Naturheilkunde gibt es in allen Völkern der Welt. Sie sind Jahrtausende alt und basieren auf Erfahrung. Man wußte (und weiß zum Teil noch), was gut ist für den einzelnen Menschen und was schlecht für ihn ist.

Man hat für die Behandlung genutzt, was uns die Natur schenkt. Diese Art der Behandlung ist in der Regel sanft und bezieht den Kranken immer ein, der lernen muß, wie er künftig ein Kranksein verhindern kann. Dabei hat man immer beachtet, daß der Mensch nicht nur Körper ist, sondern auch Geist und Seele hat.

Das Volkswissen weiß sehr wohl, daß "der Mensch ist, was er ißt". Die Ernährung ist die Basis unserer Gesundheit. Sie sollte vollwertig, frisch und ohne Zusatzstoffe sein.

Die Erfahrungen sind in vielen Redewendungen noch heute zu finden: "Das geht ihm an die Nieren", "eine Laus ist ihm über die Leber gelaufen", "Das ist ihm auf den Magen geschlagen" oder "Das war ein schwerer Schlag für ihn".

Die Naturheilkunde ist die preiswerteste Methode gesund zu leben, gesund zu bleiben oder die Gesundheit zurückzuerlangen. Vor allem in den ärmsten Ländern hat sie dafür gesorgt, daß sich die Menschen gesund erhalten konnten.

 

Wissenschaftliche gratis Infos über die Ernährungsberatung & Ernährungstherapie im beliebten Ganzheitlichkeitsprinzip.com Arndt Leonards Naturheilpraxis in Düren jetzt entdecken!

 

Naturheilkunde und holistische Ernährungsberatung sind wichtiger denn je

Unser Heil liegt nicht in der Schulmedizin. Sie wird immer teurer und immer gefährlicher. Wir sollten uns auf die bewährte Naturheilkunde zurückbesinnen. Ihr Schwerpunkt liegt in der Vorbeugung. Wer nicht krank wird, benötigt auch keine Medikamente. Aber sie kann auch heilen, wenn es notwendig ist.

Die Bevölkerung weiß das längst, denn die überwiegende Mehrheit möchte naturheilkundlich behandelt werden. Also ersetzt ein Schulmediziner schon mal ein chemisches Medikament durch ein pflanzliches.

Vielerorts wird auch Kochbuchakupunktur in Arztpraxen betrieben. Mit Naturheilkunde hat das allerdings wenig zu tun, dafür viel mit Geschäft.

Zur Naturheilkunde braucht man ein ganz anderes Denken als das der Schulmedizin. Die Schulmedizin beschäftigt sich mit der Krankheit, die Naturheilkunde mit dem kranken Menschen.

Die Schulmedizin hat es geschafft, einen Großteil der naturheilkundlichen Präparate durch den Staat verbieten zu lassen. Seit Jahren sterben kleine Firmen, die seit Jahrzehnten oder noch länger bewährte Naturheilkundemittel hergestellt haben.

Manche Pharmakonzerne kaufen sich solch eine Firma billig, um sich ein naturheilkundliches Feigenblatt umzuhängen.

 

 

Das holistische Ernährungsberatungslexikon und Naturheilkundelexikon das beliebte Ganzheitlichkeitsprinzip.com von der Naturheilpraxis Arndt Leonards ist wichtiger denn je!

 

Bitte helfen auch Sie mit, es zu verbessern und zu erweitern. Ihre Kritik und Ihre Fragen sind jederzeit willkommen!

 

 

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Holistische Ernährungsberatungslexikon und Naturheilkundelexikon

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Was bedeutet holistisch bzw. ganzheitlich?

 

Was bedeutet holistisch?

Der Begriff „holistisch“ lehnt sich am Wort Holismus (griechisch ὅλος holos „ganz“) an, das Ganzheitslehre bedeutet. Dabei geht es darum, alle relevanten Aspekte zu betrachten, um die grossen Zusammenhänge erkennen zu können – also die Betrachtungsweise auf das Grosse und Ganze zu lenken.

 

Was beinhaltet eine ganzheitliche Ernährungsberatung?

In der ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberatung geht es darum, alle Themen, die unsere Gesundheit, unser Leben und unseren Alltag beeinflussen, zu berücksichtigen:

Die bisherige Ernährung, die allgemeine gesundheitliche Situation, seelische Probleme und Stress, die Arbeits- und Familiensituation, Freunde und Beziehungen, die Freizeitgestaltung, Bewegung und Entspannung sowie die Schlafqualität und äussere Einflüsse.

Es geht darum, ob unser Leben in Balance oder aus dem Gleichgewicht geraten ist, und es geht darum, die Mitte wiederzufinden.

In einer ganzheitlichen Ernährungsberatung werden bei der Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts alle Teile eines Seins betrachtet.

Gemeint sind damit die drei Ebenen: Körper, Geist und Seele, die im menschlichen Organismus untrennbar miteinander verbunden sind und in ständiger Kommunikation miteinander stehen.

 

 

Holistische Gesundheit Seite:

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine gesunde Lebensweise und sind auf der Suche nach geeigneten Gesundheitsinformationen und Ernährungshinweisen.

Mit einer Flut von Informationen über gesunde Ernährung werden wir von Medienbereichen überrollt. Wir finden Lebensmittel in Überfülle in unterschiedlicher Qualität und Quantität.

Was ist jedoch davon für uns wirklich gesund? Dazu kommen ständig neue unterschiedliche Gesundheitsmittelchen ohne wissenschaftlichen Grundlage, die angeblich verschiedene Krankheiten verhindern, verunsichern sie den Menschen, statt wirklich helfen.

Eine richtige Ernährung erhält uns nicht nur gesund, sondern erhält auch unsere Leistungsfähigkeit. Doch was ist eigentlich für uns Menschen eine gesunde Ernährung?

Unser Stoffwechsel wurde über Jahrtausende von unseren Vorfahren geprägt. Vergleichen wir die Lebensweise unserer Vorfahren, so wissen wir, dass wir reichlich Obst, Gemüse ( 60 %) und damit Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Ballaststoffe und noch andere Zellfaktoren zu uns nahmen.

Tierisches Eiweiß (10%) wurde nur mäßig zu sich genommen, Fette (30%) Gifte wie Alkohol und Zigaretten gab es übrigens über Jahrtausende nicht. Was bedeuten diese Erkenntnisse für uns?

 

Unsere Ernährung ist in der Regel: zu süß, zu fett, zu eiweißreich, überwürzt und die Fertigprodukte, die wir zu uns nehmen, sind auf die Dauer gesundheitsschädigend, weil sie mit chemischen Geschmacksverbesserern und chemischen Konservierungsmitteln versehen sind.

 

Die Naturheilpraxis Düren bietet kostenlose Naturheilkunde und Naturheilverfahren an.

 

Unsere Gene können auf die Dauer schlecht mit künstlichen Stoffen umgehen. Ursachen für falsche Ernährung sind:

Unwissenheit, Verunsicherung durch Fehlinformationen über natürliche Heilverfahren. Zu viele Süßigkeiten und damit zu viel Einfachzucker (Glukose), zu wenig Ballaststoffe (komplexe Kohlenhydrate).

Dazu kommt die Hektik unserer Zeit, die die Menschen durch bewusste Werbung über Fastfood - Ernährung dazu verleitet, Nahrung nicht mehr selbst zuzubereiten.

Auf die Dauer ist solch eine Ernährungsweise gesundheitsschädigend. Diabetes, Herzerkrankungen, Osteoporose Schwächung unseres Immunsystems, Krebs sind die Folgen einer falschen Ernährung.

 

 

Warum nur die ganzheitliche Betrachtung zum Erfolg führen kann!?

Nur eine gezielte und nachhaltige Ernährungsumstellung kombiniert mit den richtigen ganzheitlichen Massnahmen kann wirkungsvoll zur Wiederherstellung oder Erhaltung der Gesundheit beitragen und dauerhaft zum Erfolg führen.

Ganz gleich welche Ziele mithilfe einer Ernährunsgberatung erreicht werden sollen – ob es einem Klienten hauptsächlich ums Abnehmen, um die Verbesserung seiner Gesundheit, um weniger Schmerzen, um mehr Lebensenergie oder um mehr Freude geht.

Die Ganzheitlichkeit reduziert sich nicht nur auf einen (Körper-) Teil des Menschen, ein Organ oder auf ein Symptom.

Sie sucht vielmehr nach einem erkennbaren Ursprung, Eigenschaften, Beziehungen sowie Verbindungen, absehbaren Reaktionen und Wechselwirkungen der Regulationssysteme im menschlichen Organismus.

So ist zum Beispiel Fusspilz kein banales Symptom, das man gelegentlich mit einer Creme behandeln sollte, sondern ein deutliches Signal eines aus dem Gleichgewicht geratenen Immunsystems.

Der Fusspilz oder auch Allergien sollten Anstoss sein, mögliche Ursachen zu ergründen und das Immunsystem möglichst natürlich durch die Ernährung und durch weitere Massnahmen wieder aufzubauen. So werden Symptom und Ursache gleichermassen beseitigt.

 

 

Holistische Gesundheit - Ernährungsberatung und Naturheilkunde - Naturheilpraxis und Ernährungspraxis Düren

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Was bedeutet holistisch bzw. ganzheitlich?

 

Was bedeutet holistisch?

Der Begriff „holistisch“ lehnt sich am Wort Holismus (griechisch ὅλος holos „ganz“) an, das Ganzheitslehre bedeutet. Dabei geht es darum, alle relevanten Aspekte zu betrachten, um die grossen Zusammenhänge erkennen zu können – also die Betrachtungsweise auf das Grosse und Ganze zu lenken.

 

Was beinhaltet eine ganzheitliche Ernährungsberatung?

In der ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberatung geht es darum, alle Themen, die unsere Gesundheit, unser Leben und unseren Alltag beeinflussen, zu berücksichtigen:

Die bisherige Ernährung, die allgemeine gesundheitliche Situation, seelische Probleme und Stress, die Arbeits- und Familiensituation, Freunde und Beziehungen, die Freizeitgestaltung, Bewegung und Entspannung sowie die Schlafqualität und äussere Einflüsse.

Es geht darum, ob unser Leben in Balance oder aus dem Gleichgewicht geraten ist, und es geht darum, die Mitte wiederzufinden.

In einer ganzheitlichen Ernährungsberatung werden bei der Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts alle Teile eines Seins betrachtet.

Gemeint sind damit die drei Ebenen: Körper, Geist und Seele, die im menschlichen Organismus untrennbar miteinander verbunden sind und in ständiger Kommunikation miteinander stehen.

 

 

Holistische Gesundheit Seite:

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine gesunde Lebensweise und sind auf der Suche nach geeigneten Gesundheitsinformationen und Ernährungshinweisen.

Mit einer Flut von Informationen über gesunde Ernährung werden wir von Medienbereichen überrollt. Wir finden Lebensmittel in Überfülle in unterschiedlicher Qualität und Quantität.

Was ist jedoch davon für uns wirklich gesund? Dazu kommen ständig neue unterschiedliche Gesundheitsmittelchen ohne wissenschaftlichen Grundlage, die angeblich verschiedene Krankheiten verhindern, verunsichern sie den Menschen, statt wirklich helfen.

Eine richtige Ernährung erhält uns nicht nur gesund, sondern erhält auch unsere Leistungsfähigkeit. Doch was ist eigentlich für uns Menschen eine gesunde Ernährung?

Unser Stoffwechsel wurde über Jahrtausende von unseren Vorfahren geprägt. Vergleichen wir die Lebensweise unserer Vorfahren, so wissen wir, dass wir reichlich Obst, Gemüse ( 60 %) und damit Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Ballaststoffe und noch andere Zellfaktoren zu uns nahmen.

Tierisches Eiweiß (10%) wurde nur mäßig zu sich genommen, Fette (30%) Gifte wie Alkohol und Zigaretten gab es übrigens über Jahrtausende nicht. Was bedeuten diese Erkenntnisse für uns?

 

Unsere Ernährung ist in der Regel: zu süß, zu fett, zu eiweißreich, überwürzt und die Fertigprodukte, die wir zu uns nehmen, sind auf die Dauer gesundheitsschädigend, weil sie mit chemischen Geschmacksverbesserern und chemischen Konservierungsmitteln versehen sind.

 

Die Naturheilpraxis Düren bietet kostenlose Naturheilkunde und Naturheilverfahren an.

 

Unsere Gene können auf die Dauer schlecht mit künstlichen Stoffen umgehen. Ursachen für falsche Ernährung sind:

Unwissenheit, Verunsicherung durch Fehlinformationen über natürliche Heilverfahren. Zu viele Süßigkeiten und damit zu viel Einfachzucker (Glukose), zu wenig Ballaststoffe (komplexe Kohlenhydrate).

Dazu kommt die Hektik unserer Zeit, die die Menschen durch bewusste Werbung über Fastfood - Ernährung dazu verleitet, Nahrung nicht mehr selbst zuzubereiten.

Auf die Dauer ist solch eine Ernährungsweise gesundheitsschädigend. Diabetes, Herzerkrankungen, Osteoporose Schwächung unseres Immunsystems, Krebs sind die Folgen einer falschen Ernährung.

 

 

Warum nur die ganzheitliche Betrachtung zum Erfolg führen kann!?

Nur eine gezielte und nachhaltige Ernährungsumstellung kombiniert mit den richtigen ganzheitlichen Massnahmen kann wirkungsvoll zur Wiederherstellung oder Erhaltung der Gesundheit beitragen und dauerhaft zum Erfolg führen.

Ganz gleich welche Ziele mithilfe einer Ernährunsgberatung erreicht werden sollen – ob es einem Klienten hauptsächlich ums Abnehmen, um die Verbesserung seiner Gesundheit, um weniger Schmerzen, um mehr Lebensenergie oder um mehr Freude geht.

Die Ganzheitlichkeit reduziert sich nicht nur auf einen (Körper-) Teil des Menschen, ein Organ oder auf ein Symptom.

Sie sucht vielmehr nach einem erkennbaren Ursprung, Eigenschaften, Beziehungen sowie Verbindungen, absehbaren Reaktionen und Wechselwirkungen der Regulationssysteme im menschlichen Organismus.

So ist zum Beispiel Fusspilz kein banales Symptom, das man gelegentlich mit einer Creme behandeln sollte, sondern ein deutliches Signal eines aus dem Gleichgewicht geratenen Immunsystems.

Der Fusspilz oder auch Allergien sollten Anstoss sein, mögliche Ursachen zu ergründen und das Immunsystem möglichst natürlich durch die Ernährung und durch weitere Massnahmen wieder aufzubauen. So werden Symptom und Ursache gleichermassen beseitigt.

 

 

COVID-19: Ernährung beeinflusst Risiko für schwere Krankheitsverläufe

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Was bedeutet holistisch bzw. ganzheitlich?

 

Was bedeutet holistisch?

Der Begriff „holistisch“ lehnt sich am Wort Holismus (griechisch ὅλος holos „ganz“) an, das Ganzheitslehre bedeutet. Dabei geht es darum, alle relevanten Aspekte zu betrachten, um die grossen Zusammenhänge erkennen zu können – also die Betrachtungsweise auf das Grosse und Ganze zu lenken.

 

Was beinhaltet eine ganzheitliche Ernährungsberatung?

In der ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberatung geht es darum, alle Themen, die unsere Gesundheit, unser Leben und unseren Alltag beeinflussen, zu berücksichtigen:

Die bisherige Ernährung, die allgemeine gesundheitliche Situation, seelische Probleme und Stress, die Arbeits- und Familiensituation, Freunde und Beziehungen, die Freizeitgestaltung, Bewegung und Entspannung sowie die Schlafqualität und äussere Einflüsse.

Es geht darum, ob unser Leben in Balance oder aus dem Gleichgewicht geraten ist, und es geht darum, die Mitte wiederzufinden.

In einer ganzheitlichen Ernährungsberatung werden bei der Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts alle Teile eines Seins betrachtet.

Gemeint sind damit die drei Ebenen: Körper, Geist und Seele, die im menschlichen Organismus untrennbar miteinander verbunden sind und in ständiger Kommunikation miteinander stehen.

 

 

Holistische Gesundheit Seite:

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine gesunde Lebensweise und sind auf der Suche nach geeigneten Gesundheitsinformationen und Ernährungshinweisen.

Mit einer Flut von Informationen über gesunde Ernährung werden wir von Medienbereichen überrollt. Wir finden Lebensmittel in Überfülle in unterschiedlicher Qualität und Quantität.

Was ist jedoch davon für uns wirklich gesund? Dazu kommen ständig neue unterschiedliche Gesundheitsmittelchen ohne wissenschaftlichen Grundlage, die angeblich verschiedene Krankheiten verhindern, verunsichern sie den Menschen, statt wirklich helfen.

Eine richtige Ernährung erhält uns nicht nur gesund, sondern erhält auch unsere Leistungsfähigkeit. Doch was ist eigentlich für uns Menschen eine gesunde Ernährung?

Unser Stoffwechsel wurde über Jahrtausende von unseren Vorfahren geprägt. Vergleichen wir die Lebensweise unserer Vorfahren, so wissen wir, dass wir reichlich Obst, Gemüse ( 60 %) und damit Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Ballaststoffe und noch andere Zellfaktoren zu uns nahmen.

Tierisches Eiweiß (10%) wurde nur mäßig zu sich genommen, Fette (30%) Gifte wie Alkohol und Zigaretten gab es übrigens über Jahrtausende nicht. Was bedeuten diese Erkenntnisse für uns?

 

Unsere Ernährung ist in der Regel: zu süß, zu fett, zu eiweißreich, überwürzt und die Fertigprodukte, die wir zu uns nehmen, sind auf die Dauer gesundheitsschädigend, weil sie mit chemischen Geschmacksverbesserern und chemischen Konservierungsmitteln versehen sind.

 

Die Naturheilpraxis Düren bietet kostenlose Naturheilkunde und Naturheilverfahren an.

 

Unsere Gene können auf die Dauer schlecht mit künstlichen Stoffen umgehen. Ursachen für falsche Ernährung sind:

Unwissenheit, Verunsicherung durch Fehlinformationen über natürliche Heilverfahren. Zu viele Süßigkeiten und damit zu viel Einfachzucker (Glukose), zu wenig Ballaststoffe (komplexe Kohlenhydrate).

Dazu kommt die Hektik unserer Zeit, die die Menschen durch bewusste Werbung über Fastfood - Ernährung dazu verleitet, Nahrung nicht mehr selbst zuzubereiten.

Auf die Dauer ist solch eine Ernährungsweise gesundheitsschädigend. Diabetes, Herzerkrankungen, Osteoporose Schwächung unseres Immunsystems, Krebs sind die Folgen einer falschen Ernährung.

 

 

Warum nur die ganzheitliche Betrachtung zum Erfolg führen kann!?

Nur eine gezielte und nachhaltige Ernährungsumstellung kombiniert mit den richtigen ganzheitlichen Massnahmen kann wirkungsvoll zur Wiederherstellung oder Erhaltung der Gesundheit beitragen und dauerhaft zum Erfolg führen.

Ganz gleich welche Ziele mithilfe einer Ernährunsgberatung erreicht werden sollen – ob es einem Klienten hauptsächlich ums Abnehmen, um die Verbesserung seiner Gesundheit, um weniger Schmerzen, um mehr Lebensenergie oder um mehr Freude geht.

Die Ganzheitlichkeit reduziert sich nicht nur auf einen (Körper-) Teil des Menschen, ein Organ oder auf ein Symptom.

Sie sucht vielmehr nach einem erkennbaren Ursprung, Eigenschaften, Beziehungen sowie Verbindungen, absehbaren Reaktionen und Wechselwirkungen der Regulationssysteme im menschlichen Organismus.

So ist zum Beispiel Fusspilz kein banales Symptom, das man gelegentlich mit einer Creme behandeln sollte, sondern ein deutliches Signal eines aus dem Gleichgewicht geratenen Immunsystems.

Der Fusspilz oder auch Allergien sollten Anstoss sein, mögliche Ursachen zu ergründen und das Immunsystem möglichst natürlich durch die Ernährung und durch weitere Massnahmen wieder aufzubauen. So werden Symptom und Ursache gleichermassen beseitigt.

 

 

Ernährungsabhängige Krankheiten - Das „tödliche Quartett“ umfasst die Faktoren Fehlernährung, Bewegungsmangel, Rauchen und Alkoholmissbrauch.

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Was bedeutet holistisch bzw. ganzheitlich?

 

Was bedeutet holistisch?

Der Begriff „holistisch“ lehnt sich am Wort Holismus (griechisch ὅλος holos „ganz“) an, das Ganzheitslehre bedeutet. Dabei geht es darum, alle relevanten Aspekte zu betrachten, um die grossen Zusammenhänge erkennen zu können – also die Betrachtungsweise auf das Grosse und Ganze zu lenken.

 

Was beinhaltet eine ganzheitliche Ernährungsberatung?

In der ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberatung geht es darum, alle Themen, die unsere Gesundheit, unser Leben und unseren Alltag beeinflussen, zu berücksichtigen:

Die bisherige Ernährung, die allgemeine gesundheitliche Situation, seelische Probleme und Stress, die Arbeits- und Familiensituation, Freunde und Beziehungen, die Freizeitgestaltung, Bewegung und Entspannung sowie die Schlafqualität und äussere Einflüsse.

Es geht darum, ob unser Leben in Balance oder aus dem Gleichgewicht geraten ist, und es geht darum, die Mitte wiederzufinden.

In einer ganzheitlichen Ernährungsberatung werden bei der Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts alle Teile eines Seins betrachtet.

Gemeint sind damit die drei Ebenen: Körper, Geist und Seele, die im menschlichen Organismus untrennbar miteinander verbunden sind und in ständiger Kommunikation miteinander stehen.

 

 

Holistische Gesundheit Seite:

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine gesunde Lebensweise und sind auf der Suche nach geeigneten Gesundheitsinformationen und Ernährungshinweisen.

Mit einer Flut von Informationen über gesunde Ernährung werden wir von Medienbereichen überrollt. Wir finden Lebensmittel in Überfülle in unterschiedlicher Qualität und Quantität.

Was ist jedoch davon für uns wirklich gesund? Dazu kommen ständig neue unterschiedliche Gesundheitsmittelchen ohne wissenschaftlichen Grundlage, die angeblich verschiedene Krankheiten verhindern, verunsichern sie den Menschen, statt wirklich helfen.

Eine richtige Ernährung erhält uns nicht nur gesund, sondern erhält auch unsere Leistungsfähigkeit. Doch was ist eigentlich für uns Menschen eine gesunde Ernährung?

Unser Stoffwechsel wurde über Jahrtausende von unseren Vorfahren geprägt. Vergleichen wir die Lebensweise unserer Vorfahren, so wissen wir, dass wir reichlich Obst, Gemüse ( 60 %) und damit Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Ballaststoffe und noch andere Zellfaktoren zu uns nahmen.

Tierisches Eiweiß (10%) wurde nur mäßig zu sich genommen, Fette (30%) Gifte wie Alkohol und Zigaretten gab es übrigens über Jahrtausende nicht. Was bedeuten diese Erkenntnisse für uns?

 

Unsere Ernährung ist in der Regel: zu süß, zu fett, zu eiweißreich, überwürzt und die Fertigprodukte, die wir zu uns nehmen, sind auf die Dauer gesundheitsschädigend, weil sie mit chemischen Geschmacksverbesserern und chemischen Konservierungsmitteln versehen sind.

 

Die Naturheilpraxis Düren bietet kostenlose Naturheilkunde und Naturheilverfahren an.

 

Unsere Gene können auf die Dauer schlecht mit künstlichen Stoffen umgehen. Ursachen für falsche Ernährung sind:

Unwissenheit, Verunsicherung durch Fehlinformationen über natürliche Heilverfahren. Zu viele Süßigkeiten und damit zu viel Einfachzucker (Glukose), zu wenig Ballaststoffe (komplexe Kohlenhydrate).

Dazu kommt die Hektik unserer Zeit, die die Menschen durch bewusste Werbung über Fastfood - Ernährung dazu verleitet, Nahrung nicht mehr selbst zuzubereiten.

Auf die Dauer ist solch eine Ernährungsweise gesundheitsschädigend. Diabetes, Herzerkrankungen, Osteoporose Schwächung unseres Immunsystems, Krebs sind die Folgen einer falschen Ernährung.

 

 

Warum nur die ganzheitliche Betrachtung zum Erfolg führen kann!?

Nur eine gezielte und nachhaltige Ernährungsumstellung kombiniert mit den richtigen ganzheitlichen Massnahmen kann wirkungsvoll zur Wiederherstellung oder Erhaltung der Gesundheit beitragen und dauerhaft zum Erfolg führen.

Ganz gleich welche Ziele mithilfe einer Ernährunsgberatung erreicht werden sollen – ob es einem Klienten hauptsächlich ums Abnehmen, um die Verbesserung seiner Gesundheit, um weniger Schmerzen, um mehr Lebensenergie oder um mehr Freude geht.

Die Ganzheitlichkeit reduziert sich nicht nur auf einen (Körper-) Teil des Menschen, ein Organ oder auf ein Symptom.

Sie sucht vielmehr nach einem erkennbaren Ursprung, Eigenschaften, Beziehungen sowie Verbindungen, absehbaren Reaktionen und Wechselwirkungen der Regulationssysteme im menschlichen Organismus.

So ist zum Beispiel Fusspilz kein banales Symptom, das man gelegentlich mit einer Creme behandeln sollte, sondern ein deutliches Signal eines aus dem Gleichgewicht geratenen Immunsystems.

Der Fusspilz oder auch Allergien sollten Anstoss sein, mögliche Ursachen zu ergründen und das Immunsystem möglichst natürlich durch die Ernährung und durch weitere Massnahmen wieder aufzubauen. So werden Symptom und Ursache gleichermassen beseitigt.

 

 

Ernährungstherapie – wichtiger Pfeiler der Gesundheit

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 


Die Entstehung diverser Krankheiten ist eng mit der Ernährung verknüpft. Deshalb kann Ernährung nicht nur der Prävention, sondern auch der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen dienen.

Das gilt v.a. für die so genannten Zivilisationskrankheiten. Beispielsweise erkranken Menschen mit einem hohen Fleischkonsum häufiger an der Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus Typ 2.

Eine Ernährung, die reich an tierischen Fetten ist, kann zudem die Entstehung der Arteriosklerose begünstigen. Diese oft auch als Arterienverkalkung bezeichnete Veränderung der Blutgefäße ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Umso wichtiger ist eine individuell auf den Patienten abgestimmte Ernährungstherapie, die diesen krankhaften Veränderungen entgegenwirken kann. Denn nicht jede Diät oder Ernährungsform ist für jeden Menschen gleichermaßen geeignet.

 

Ganzheitlich, schonend, natürlich

Naturheilkunde verbindet altes Wissen mit modernen Erkenntnissen. Gemeinsamer Nenner bleiben dabei die ganzheitliche Betrachtung des Menschen und die schonenden, natürliches Methoden, die von manuellen Behandlungsformen bis zur Arbeit mit Kräutern und Mineralstoffen reichen.

Die Naturheilkunde wirkt bei vielen chronischen und akuten gesundheitlichen Störungen sehr gut. Meine Methoden und Therapien ersetzen den Besuch beim Arzt nicht, sie können die schulmedizinische Behandlung aber wirksam unterstützen.

Vielen gesundheitlichen Problemen lässt sich mit meinen Therapiekonzepten vorbeugen. Sie verbessern nicht nur die körpereigene Abwehr, sondern auch das allgemeine Wohlbefinden.

 


Von Symptom zur Ursache

Die Vielfalt der Diagnose- und Therapiemethoden ist gross und ihr Einsatz individuell. Welcher therapeutische Ansatz sich für Sie eignet, leiten wir aus einer umfassenden Anamnese, dem stetigen Gespräch und den individuellen Heilungsverläufen ab.

Nicht immer behandel ich direkt das offensichtliche Problem, sondern suche vielmehr seine tiefere Ursache. In erster Line arbeite ich mit naturheilkundlichen Methoden und heimischen Pflanzen – die in unserer Kultur, unserem Denken und Heilwissen verankert sind.

Ergänzend zu den heimischen Pflanzen, nutze ich die Heilkräuter und Naturheilmittel die weltweit, als die Besten und Wirkungsvollsten gelten und erkläre und zeige Ihnen wie diese selber Zuhause angepflanzt, gepflegt, geerntet, verarbeitet und angewendet werden können.

 

Kostenlose Informationen über die Selbstbestimmung & Selbstverantwortung im erfolgreichen Ganzheitlichkeitsprinzip.com Arndt Leonards Naturheilpraxis in Düren jetzt hier mehr erfahren.


PHYTOTHERAPIE / PFLANZENHEILKUNDE

Pflanzen oder Pflanzenteile mit Heilwirkung werden spezifisch für Sie zusammengestellt – in Form von Tinkturen, ätherischen Ölen, Aufgüssen oder Aufkochungen, Extrakten oder Pulvern.

 

Die Therapien eignen sich unter anderem

• bei Erkrankungen des Nervensystems und der Psyche

• bei Menstruations- und Wechseljahrbeschwerden

• zur Entgiftung und Anregung des Stoffwechsels

• bei Verdauungsbeschwerden und Darmerkrankungen

• bei rheumatischen Erkrankungen

 

Essen um wieder gesund zu werden - Mit richtiger Ernährung bist du schnell wieder gesund

Fast jeden erwischt es im Winter einmal. Aus dem anfänglichen Schnupfen wird ein grippaler Infekt und wir liegen eine Woche flach. Mit der richtigen Ernährung kommt man aber schnell auch wieder auf die Beine.

Wenn einen die Erkältung erwischt hat, dann ist man in aller Regel faul und lustlos. Das gilt auch für unsere Ernährung. In den ersten Tagen einer Infektion hat man vielleicht erst einmal keinen Hunger.

Das ist grundsätzlich in Ordnung, das Fasten tut dem Körper genau in diesem Moment auch gut. Allerdings sollte man dann auch möglichst bald wieder anfangen etwas zu essen. Der Körper soll ja schnell wieder zu Kräften kommen.

 


Wasserhaushalt ausgleichen

Wer krank ist hat oft keinen Hunger, aber gleichzeitig auch keine Lust zu trinken. Allerdings schwitzt man den ganzen Tag unter der Bettdecke. Vielleicht kommt auch noch Erbrechen und Durchfall dazu.

In allen Fällen verlieren wir reichlich Flüssigkeit.

Unsere Nieren brauchen jedoch ausreichend Wasser, um die Giftstoffe aus unseren Körper zu transportieren. Auch hilft ausreichend Flüssigkeit unseren Kreislauf wieder in Schwung zu bringen, weshalb es wichtig ist seinen Wasserhaushalt mit viel Flüssigkeit wieder auszugleichen.

Statt auf Cola und Limo sollte man aber eher auf Wasser, besser noch auf warmen Kräutertee zurückgreifen.
Ein warmes Süppchen

Es hat sich über Generationen bewährt. Eine heiße Brühe mit ein paar Nudeln und ein wenig Gemüse kann wahre Wunder vollbringen. Die Wärme tut dem Magen gut und entspannt.

Gleichzeitig steigt der Dampf in die Nase und befeuchtet die empfindlichen Schleimhäute. Ganz nebenbei werden wichtige Mineralstoffe wieder aufgefüllt und etwas Energie für die Regeneration bereitgestellt.

 


Langsam wieder anfangen

Gerade dann, wenn der Körper ein paar Tage komplett schlapp war und man keine Lust auf Essen hatte, dann sollte man besonders langsam wieder starten und Leichtes essen.

Neben dem klassischen Zwieback ist hier aber auch ein Müsli mit ein wenig Obst und Nüssen ideal. Gute Kohlenhydrate der Haferflocken geben Energie, das Obst versorgt uns mit wichtigen Vitaminen und die Nüsse geben noch frisches Eiweiß dazu.

 


Gesundes mit vielen Vitaminen

Unser Immunsystem muss wieder hochfahren und dafür braucht es ausreichen Mineralstoffe und Vitamine. Hierfür eignet sich vor allem Obst und Gemüse. Vielleicht sollte man nicht gleich mit Kohl und Rohkost beginnen.

Besser ist es das Gemüse zu dünsten oder leicht anzubraten, das macht es bekömmlicher. Auch sollten wir schauen, dass wir mit leicht verdaulichem beginnen. Auch darf es gerne ein bisschen hochwertiges Öl oder auch Alsan zum anbraten sein.

Die Fette geben nach der Krankheit die Energie, die wir brauchen , um wieder auf die Beine zu kommen.

 


Eiweiß nach der Ruhe

Gerade nach der Zeit der Ruhe brauchen unsere Muskeln wieder ausreichend Eiweiß. So eignen sich insbesondere Hülsenfrüchte, sie enthalten besonders viel Eiweiß. Um das Eiweiß aber noch besser aufnehmen zu können, sollte es noch mit guten Kohlenhydraten kombinieren.

Ein Chili mit Bohnen und Brot oder ein paar Nudeln mit einem Linsengulasch geben dir jetzt die notwendige Energie.

Vielleicht noch einen Tipp zum Schluss. Ohne die Ruhe, die deine Körper braucht, wird das nichts. Versuche aktiv Hektik und Stress auszuschalten.

Es ist gut wenn die Zeit in den Tagen der Genesung etwas langsamer laufen. Es ist in Ordnung wenn die eine oder andere Erledigung liegen bleibt und das gute Buch Vorrang gewinnt.

 

 

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Was bedeutet holistisch bzw. ganzheitlich?

 

Was bedeutet holistisch?

Der Begriff „holistisch“ lehnt sich am Wort Holismus (griechisch ὅλος holos „ganz“) an, das Ganzheitslehre bedeutet. Dabei geht es darum, alle relevanten Aspekte zu betrachten, um die grossen Zusammenhänge erkennen zu können – also die Betrachtungsweise auf das Grosse und Ganze zu lenken.

 

Was beinhaltet eine ganzheitliche Ernährungsberatung?

In der ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberatung geht es darum, alle Themen, die unsere Gesundheit, unser Leben und unseren Alltag beeinflussen, zu berücksichtigen:

Die bisherige Ernährung, die allgemeine gesundheitliche Situation, seelische Probleme und Stress, die Arbeits- und Familiensituation, Freunde und Beziehungen, die Freizeitgestaltung, Bewegung und Entspannung sowie die Schlafqualität und äussere Einflüsse.

Es geht darum, ob unser Leben in Balance oder aus dem Gleichgewicht geraten ist, und es geht darum, die Mitte wiederzufinden.

In einer ganzheitlichen Ernährungsberatung werden bei der Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts alle Teile eines Seins betrachtet.

Gemeint sind damit die drei Ebenen: Körper, Geist und Seele, die im menschlichen Organismus untrennbar miteinander verbunden sind und in ständiger Kommunikation miteinander stehen.

 

 

Holistische Gesundheit Seite:

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine gesunde Lebensweise und sind auf der Suche nach geeigneten Gesundheitsinformationen und Ernährungshinweisen.

Mit einer Flut von Informationen über gesunde Ernährung werden wir von Medienbereichen überrollt. Wir finden Lebensmittel in Überfülle in unterschiedlicher Qualität und Quantität.

Was ist jedoch davon für uns wirklich gesund? Dazu kommen ständig neue unterschiedliche Gesundheitsmittelchen ohne wissenschaftlichen Grundlage, die angeblich verschiedene Krankheiten verhindern, verunsichern sie den Menschen, statt wirklich helfen.

Eine richtige Ernährung erhält uns nicht nur gesund, sondern erhält auch unsere Leistungsfähigkeit. Doch was ist eigentlich für uns Menschen eine gesunde Ernährung?

Unser Stoffwechsel wurde über Jahrtausende von unseren Vorfahren geprägt. Vergleichen wir die Lebensweise unserer Vorfahren, so wissen wir, dass wir reichlich Obst, Gemüse ( 60 %) und damit Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Ballaststoffe und noch andere Zellfaktoren zu uns nahmen.

Tierisches Eiweiß (10%) wurde nur mäßig zu sich genommen, Fette (30%) Gifte wie Alkohol und Zigaretten gab es übrigens über Jahrtausende nicht. Was bedeuten diese Erkenntnisse für uns?

 

Unsere Ernährung ist in der Regel: zu süß, zu fett, zu eiweißreich, überwürzt und die Fertigprodukte, die wir zu uns nehmen, sind auf die Dauer gesundheitsschädigend, weil sie mit chemischen Geschmacksverbesserern und chemischen Konservierungsmitteln versehen sind.

 

Die Naturheilpraxis Düren bietet kostenlose Naturheilkunde und Naturheilverfahren an.

 

Unsere Gene können auf die Dauer schlecht mit künstlichen Stoffen umgehen. Ursachen für falsche Ernährung sind:

Unwissenheit, Verunsicherung durch Fehlinformationen über natürliche Heilverfahren. Zu viele Süßigkeiten und damit zu viel Einfachzucker (Glukose), zu wenig Ballaststoffe (komplexe Kohlenhydrate).

Dazu kommt die Hektik unserer Zeit, die die Menschen durch bewusste Werbung über Fastfood - Ernährung dazu verleitet, Nahrung nicht mehr selbst zuzubereiten.

Auf die Dauer ist solch eine Ernährungsweise gesundheitsschädigend. Diabetes, Herzerkrankungen, Osteoporose Schwächung unseres Immunsystems, Krebs sind die Folgen einer falschen Ernährung.

 

 

Warum nur die ganzheitliche Betrachtung zum Erfolg führen kann!?

Nur eine gezielte und nachhaltige Ernährungsumstellung kombiniert mit den richtigen ganzheitlichen Massnahmen kann wirkungsvoll zur Wiederherstellung oder Erhaltung der Gesundheit beitragen und dauerhaft zum Erfolg führen.

Ganz gleich welche Ziele mithilfe einer Ernährunsgberatung erreicht werden sollen – ob es einem Klienten hauptsächlich ums Abnehmen, um die Verbesserung seiner Gesundheit, um weniger Schmerzen, um mehr Lebensenergie oder um mehr Freude geht.

Die Ganzheitlichkeit reduziert sich nicht nur auf einen (Körper-) Teil des Menschen, ein Organ oder auf ein Symptom.

Sie sucht vielmehr nach einem erkennbaren Ursprung, Eigenschaften, Beziehungen sowie Verbindungen, absehbaren Reaktionen und Wechselwirkungen der Regulationssysteme im menschlichen Organismus.

So ist zum Beispiel Fusspilz kein banales Symptom, das man gelegentlich mit einer Creme behandeln sollte, sondern ein deutliches Signal eines aus dem Gleichgewicht geratenen Immunsystems.

Der Fusspilz oder auch Allergien sollten Anstoss sein, mögliche Ursachen zu ergründen und das Immunsystem möglichst natürlich durch die Ernährung und durch weitere Massnahmen wieder aufzubauen. So werden Symptom und Ursache gleichermassen beseitigt.

Kostenlose holistische Ernährungsberatung und Naturheilkunde mit gratis Beratung & Therapie - Ernährungspraxis Düren.

 

 

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht dieses Wissen und meine Erfahrungen an Sie weiter zu geben.

Ihnen dabei zu helfen, wie Sie eine ausgewogene und gesunde Ernährungsweise in einer schnelllebigen Gesellschaft, wie unserer, einbringen und umsetzen können, ohne dabei Ihr ganzes Leben umkrempeln zu müssen.

Mein breit gefächertes Wissen in der Naturheilkunde setze ich ein in der Analyse und Beratung. Dabei arbeite ich konsequent naturheilkundlich. Mein Grundsatz: Der Schlüssel der Gesundheit eines jeden Menschen liegt in den Selbstheilungskräften des Körpers.

Diese gilt es zu aktivieren und aktiv zu halten.

Mein Ziel ist es, das körperliche Wohlbefinden von Ihnen zu verbessern. Nach umfassenden Analysen der Lebenssituation entwickle ich für Sie ein individuelles, ganzheitliches Konzept für ein besseres und gesünderes Leben.

 

Ich freue mich darauf Ihnen zu zeigen, wie Sie mit Ihrer Gesundheit verantwortungsvoll umgehen können und Ihr Wohlbefinden und Lebensqualität dabei steigern. Wenn Sie weitere Fragen zum schnellen abnehmen und erfolgreich und gesund Gewicht verlieren haben oder mich näher kennlernen möchten,

 

Kostenlose Informationen über Ernährungsberatung & Ernährungstherapie in der Ernährungspraxis Düren jetzt hier mehr erfahren!

 

rufen Sie mich für ein kostenfreies, telefonisches Erstgespräch unter 0176/55066222 an oder besuchen Sie mich in der Praxis, denn meine Beratungsgespräche sind kostenfrei.

 

Notfalltermine können häufig noch am selben Tag stattfinden.

 

Bei mir stehen Sie im Mittelpunkt, gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem neuen Weg.

 

Kostenlose holistische Ernährungsberatung und Naturheilkunde mit gratis Beratung & Therapie - Ernährungspraxis Düren.

 

Ich freue mich auf Sie.


Herzliche Grüße,

 

Ihr Alternativmediziner & Ganzheitsmediziner

Naturheilpraxis & Ernährungsexperte Arndt Werner Leonards

 

Ich danke Ihnen bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre Hilfe! Ohne ihre Hilfe, wären viele Dinge gar nicht umsetzbar...

Und denken Sie bitte daran: Jeder Betrag hilft! Und sei er auch noch so klein :-)

Bitte beachten Sie, dass ich Ihnen keine Spenden-Quittung oder ähnliches ausstellen kann. Ich werde alle Spenden als "Einnahmen" (leider) ganz normal versteuern müssen, da ich ja kein "Verein" oder sonstige "gemeinnützige Organisation" bin - zumindest im rechtlichen Sinn.

 

Eine Spende ist eine freiwillige Ausgabe, für die man keine Gegenleistung erwartet, deshalb beziehen sich Ihre Spenden NICHT auf meine Leistungen und sind zu 100 % freiwillig!

 

Einige Leserinnen und Leser haben kein Paypal - Selbstverständlich dürfen Sie auch überweisen:

Empfänger: Arndt Werner Leonards

Bankverbindung:

Sparda-Bank West eG

Die IBAN Nummer für Überweisungen lautet: DE74 3706 0590 0400 5833 23

Der BIC Code lautet: GENODED1SPK

Geben Sie als Verwendungszweck bitte "Spende" an .

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

 

Wenn Sie mit meiner Leistung zufrieden sind, freue ich mich über einen Bewertungseintrag bei Google über mich und dem Naturmedizin-Lexikon das beliebte Ganzheitlichkeitsprinzip.com die "SANFTE MEDIZIN" von Arndt Leonards aus der Naturheilpraxis in Düren. 

 

Kostenlose naturheilkundliche Hilfe und therapeutische Beratungen für Menschen in finanzieller Not.

 

Kostenübersicht für Selbstzahler - Gern berate ich Sie kostenlos und unverbindlich!

 

 

KONTAKT HIER MIT MIR JETZT AUFNEHMEN - Online-Kontaktformular für Terminvereinbarungen, Anmerkungen und Fragen in der Naturheilpraxis Düren von Arndt Leonards

 

 

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.