Kostenlos schnell abnehmen und erfolgreich Gewicht verlieren mit gratis Beratung & Therapie in der Naturheilpraxis Düren erleben.

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Gewichtsreduktion, Vitalität & mehr Energie – gezielt und entspannt in der Naturheilpraxis Düren 

 

Heilfasten - kostenloser Heilfastenplan mit Schritt-für-Schritt Anleitung zum erfolgreichen Fasten

 

Abnehmen ohne Mühe? – so gehts!

Wie Abnehmen mit Naturheilkunde klappt:

Haben Sie sich vorgenommen, endlich Ihr Gewicht zu reduzieren?

Ideen wie Sie ohne Qual abnehmen und etwas für Ihre Gesundheit tun können, verrät Ihnen dieser Artikel.

 

Auf dem Weg zum Wunschgewicht:

Gratulation, Sie haben den ersten Schritt gemacht und suchen Informationen, wie Sie abnehmen können.

Die eigene Motivation ist unbezahlbar!

Die wichtigsten Prinzipien beim Abnehmen sind zwar allgemein bekannt, bei der Umsetzung aber kann man strategische Tricks und Regeln ganz gut gebrauchen.

 

Zur nächstbesten Diät sollte man nicht greifen:

Wichtig ist eine optimale Nährstoffversorgung.

Das ist bei langsamem Abnehmen leichter zu gewährleisten, als bei Null-Diäten.

Damit fällt es hinterher auch leichter das „Erfolgsgewicht“ zu halten, sagen Experten.

Die Stärke der Naturheilkunde liegt in der Betonung des gesunden Abnehmens.

Einzelne Komponenten mögen wenig bewegen, in der Summe aber liegt die Wirkung.

 

Und eines ist ganz sicher:

Eine einfach Pille zum schnellen Abnehmen wird es auch trotz intensiver Forschung in naher Zukunft nicht geben.

Unsere Lebensqualität hängt maßgeblich von der Funktion und Leistung unseres Stoffwechsels ab.

Egal ob Konzentrationsprobleme, chronische Müdigkeit, Leistungstiefs, geringe Stressresistenz, Gewichtszunahme, Typ 2 Diabetes - viele chronische Krankheiten und Beschwerden resultieren aus einem nicht mehr intakten Stoffwechsel.

Bei vielen Menschen gerät dieser durch Umwelteinflüsse und falschen Lebensstil immer häufiger aus dem Gleichgewicht.

Die Ursachen sind dabei komplex und vielschichtig.

Zur Gewichtsreduktion werden Ihnen hier zahlreiche Tipps und Tricks gegeben.

Radikaldiäten und Diättabletten, erzielen nur kurzfristige Erfolge und stellen eine enorme Belastung für den Organismus dar.

In diesem Beitrag möchten wir uns deshalb auf jene Mittel und Maßnahmen zum Abnehmen konzentrieren, die moralisch wirklich vertretbar sind und zudem langfristige Lösungen zur Reduzierung des Körpergewichtes darstellen.

 

 

 

 

Wann ist es wichtig abzunehmen? Erfolgreich Gewicht verlieren - Ernährungsexperte Düren

Wann ist es wichtig abzunehmen Erfolgreich Gewicht verlieren Ernährungsexperte Düren

 

Übergewicht ist die vielleicht gefährlichste globale Epidemie.

Jährlich nimmt die Zahl der Betroffenen zu, derzeit sind es in Deutschland laut Robert Koch Institut knapp 70 Prozent der Männer und gut jede zweite Frau.

Im chaotischen Dschungel ungesunder Schönheitsideale und undurchsichtiger Diät-Trends ist es nicht immer leicht sein eigenes Körpergewicht objektiv zu beurteilen.

Vor allem das weibliche Geschlecht tendiert voreilig dazu sich als zu dick zu empfinden, obwohl medizinisch eigentlich kein Grund zur Sorge besteht.

Doch wann ist es tatsächlich sinnvoll darüber nachzudenken abzunehmen?

Eine Hilfe bietet hier der sogenannte Body-Mass-Index (kurz: BMI).

Dahinter verbirgt sich ein mathematisches Konzept zur Beurteilung des eigenen Körpergewichts in Relation zur individuellen Körpergröße.

Der Index wurde bereits 1832 von dem belgischen Statistiker und Astronomen Adolphe Quetelet entwickelt und später von dem österreichischen Sozialhygieniker und Konstitutionsforscher Ignaz Kaup optimiert.

 

Die Formel zur Berechnung des BMI lautet:

BMI = m/ l²

Dabei steht m für die Körpermasse in kg und l für die Körpergröße in Meter.

Die Einteilung der so ermittelten Normwerte gestaltet sich diesbezüglich gemäß der Adipositas Klassifikation der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wie folgt:

Kategorie BMI (kg/m²) Körpergewicht
Starkes Untergewicht < 16 Untergewicht
Mäßiges Untergewicht 16 – < 17 Normalgewicht
Leichtes Untergewicht 17 – < 18,5
Normalgewicht 18,5 – < 25
Präadipositas 25 – < 30 Übergewicht
Adipositas Grad I 30 – < 35 Adipositas
Adipositas Grad II 35 – < 40
Adipositas Grad III ab 40

 

Die wichtigsten Komponenten bei der Behandlung von Übergewicht sind neben Ernährungs- und Bewegungstherapie eine Verhaltensänderung.

 

Das beste Abnehm-Konzept ist schnell genannt: Schnell abnehmen - erfolgreich Gewicht verlieren - Ernährungsexperte Düren 

 

Kostenloser Ernährungsplan zum abnehmen für Frauen & Männer - Ernährungspraxis Düren

 

Weniger Kalorien aufnehmen.
Mehr Kalorien verbrauchen.

Egal auf welches Abnehm-Prinzip Sie setzen, bei seriösen Diäten sollten diese Sätze immer fallen.

 

 

Gesundes schnlanker werden funktioniert nur durch die Anregung des Fettstoffwechsels und Steigerung der Fettverbrennung

 

Besser essen – wie geht das?

Man muss sich dann natürlich fragen, was besser essen in unserem Kontext bedeutet.

Klar ist natürlich, dass Abnehmen nur geht, wenn weniger Kalorien aufgenommen werden.

Außerdem fehlen dem Körper tatsächlich oft Spurenelemente und in der Folge Enzyme.

Abnehmen ist dann schwer, weil der Abbau nicht gut geht.

Besser essen bedeutet also Quantität durch Qualität zu ersetzen.

Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Reduktion von Übergewicht ist selbstverständlich die Umstellung der eigenen Ernährung.

Zu fettiges oder zuckerreiches Essen, das zuvor die Gewichtsprobleme verursacht hat, sollte hier vermehrt gesunden Lebensmitteln weichen, die einen echten Mehrwert für den Körper haben, ohne ihn dabei zur Einlagerung von zusätzlichem Fettgewebe zu veranlassen.

Die Strategie hierfür ist eigentlich ziemlich einfach.

 

Wie Sie Ihren Motor auf Touren bringen - Weniger essen - wer allein dadurch Pfunde verlieren will, wird immer wieder scheitern. Denn wichtig ist es auch, Bewegung in den Alltag zu bringen. Experten geben Tipps, wie das problemlos gelingt:

 

Fitnesspraxis Düren für Online Fitness Coaching & Personal Trainer - Gesundheitspraxis Düren

 

Na und dann noch das Thema Entgiftung.

Oft fühlt man sich ja beim Abnehmen schlecht.

Dies passiert aber selten wegen des vermeintlichen Hungers.

Vielmehr kann der Körper die gespeicherten und nun freigesetzten Giftstoffe, Säuren etc. nicht schnell genug abbauen und ausscheiden.

Besser Essen heißt hier also, entlastend und ausscheidungsfördernd.

Stoffwechsel und Gewicht stehen in einem engen Zusammenhang.

Damit überschüssige Pfunde leichter von den Hüften schmelzen, sind ein aktiver Stoffwechsel und ein angemessener Energieumsatz notwendig.

Wie gut oder schlecht der eigene Stoffwechsel arbeitet, hängt weniger von der genetischen Veranlagung ab, sondern zum größte Teil vom Lebensstil und Umwelteinflüssen.

Ein inaktiver Lebensstil veranlasst den Körper zum Beispiel den Stoffwechsel herunterzufahren.

 

Warum nicht gleich heute abnehmen?

Mit zunehmender Dauer des Übergewichts stellen sich Begleiterkrankungen und Komplikationen ein. Wenn man zeitig gegensteuert, bleiben keine dauerhaften Schäden. Abnehmen zahlt sich bei der Lebensqualität immer aus.

 

 

Körperfette reduzieren mit qualitativ hochwertigen Bio Nahrungsmitteln

 

Bio Vollkornprodukte

Sie enthalten ebenfalls wichtige Nährstoffe, insbesondere Mineralien und Spurenelemente.

Außerdem stellen sie eine gesunde Alternative zu Weißmehlprodukten, welche gemeinhin reich an ungesunden Kohlenhydraten sind.

Getreidesorten wie Leinsamen haben darüber hinaus einen positiven Effekt auf die Verdauung.

 

Wilder Fisch und mageres Bio Fleisch

Es fällt mir immer wieder auf, wie unbefriedigend konventionell angebaute Nahrungsmittel sind.

Man isst dann viel, ist voll und hat bald wieder Hunger.

Die Lösung ist dann oft Süßkram hinterher.

Na und im Endeffekt hat man dann wieder zu viel gegessen ohne wirklich zufrieden zu sein.

Mein Vorschlag: Kaufen Sie regionale Lebensmittel aus biologischem Anbau. Am besten in Demeterqualität oder Bioland. Bio ist eben auch nicht gleich Bio. Sie kaufen also den Rolls Royce unter den Lebensmitteln. Klingt gut?

Diese Lebensmittel sind eine Alternative zu fettigen Fleisch- und Wurstsorten und damit eine gesunde Proteinquelle.

Magere Bio Fleischsorten bestehen in der Regel aus Geflügel, Pute, Kalbsfleisch und magerem Schinken. Wilde Fischsorten (wichtig ist, dass diese noch im Meer schwimmen durften und die gesunden Algen gefressen haben) wie Lachs,

Makrele oder Kabeljau liefern zusätzlich wichtige ungesättigte Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren, die dem Körper, anders als gesättigte Fettsäuren, sogar beim Abnehmen helfen, indem sie wichtige Stoffwechselfunktionen unterstützen.

Diese Nahrungsmittel sind natürlich teurer als konventionell angebaute.

Hier kommt nun der Trick: Geben Sie einfach genauso viel Geld wie vorher aus und schon haben Sie Quantität durch Qualität ersetzt und trinken Sie einfach vor jeder Mahlzeit 0,5 bis 1,0 Liter gefiltertes Leitungswasser (am besten eine Trinkwasserbelebungsanlage am Hauptwasseranschluss einbauen lassen).

Ich selber habe bei mir Zuhause und in der Naturheilpraxis eine Wasserbelebungsanlage einbauen lassen, denn wir stammen aus dem Wasser und nehmen nach der Luft am zweithäufigsten Wasser täglich zu uns.

Sie werden sich besser und gesünder fühlen und mit Spaß und mehr Energie am Essen abnehmen.

Klingt ein bisschen verrückt aber einen Versuch von vier Wochen ist es allemal wert.

Ich wette, wenn Sie danach wieder „normal“ essen, werden Sie sich wundern.

Zitat eines meiner Patienten: „Ich verstehe gar nicht mehr, wie ich jemals solchen Mist essen konnte.“

Der Verzehr von viel Bio Obst und Bio Gemüse deckt den Vitamin- und Mineralstoffbedarf des Körpers und liefert außerdem wichtige Ballaststoffe, welche die Verdauung anregen.

 

Schnell abnehmen - erfolgreich Gewicht verlieren - Ernährungsexperte Düren

Wenn Ihr Gehirn ausreichend hochwertige pflanzliche und biologische Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Bitterstoffe und Mikroorganismen täglich erhält, dann werden Sie viel seltener Hunger verspüren und automatisch ohne zu hungern schnell abnehmen.

Der gleichzeitige Verzicht auf Zucker und Kohlenhydrahte kann zum Beginn der Diät zu Gewichtsabnahmen von bis zu 5,0 kg in der Woche führen!

 

Kostenlose Eheberatung, Lebensberatung, Paarberatung und Glückstherapie in der Life Coaching Praxis Düren gratis erleben.

 

Im Falle von wasserreichen Obst- und Gemüsesorten tritt hier sogar ein gewisser Entschlackungseffekt ein. Beerenfrüchte und Bittergemüse wie Endiviensalat oder Rosenkohl besitzen zu diesem Zweck sogar spezielle Antioxidantien, die den Stoffwechsel zuverlässig entgiften, und Sie vor freien Radikale schützen.

 

 

Mit der heilenden Wirkung des Wassers leichter und gesünder werden

 

Schon unsere Urahnen wussten um die Kräfte des Wassers, wie unzählige Überlieferungen aus alten Kulturen belegen.

Die Menschen lebten noch im untrennbaren Gleichklang mit der Natur und wussten sich seine Schätze zunutze zu machen – auch die heilende, belebende Wirkung des Wassers, der Quelle unseres Lebens.

Eine gute Flüssigkeitsversorgung hilft dem Körper beim Entschlacken und regt obendrein eine gesunde Verdauung an.

Ferner kann nach einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr auch ein gewisses Sättigungsgefühl eintreten, was Heißhungerattacken vorbeugt.

Im Falle einiger Kräutertees gibt es ergänzend einen entschlackenden und stoffwechselanregenden Effekt.

Zusätzlich zu diesen grundlegenden Ernährungsrichtlinien sind Dutzende von Diätplänen im Umlauf, welche versprechen, dass man mit Ihnen besonders schnell Gewicht verlieren könne.

 

Wer genügend Wasser trinkt, kann seinem Körper etwas Gutes tun und muss nicht unbedingt auf Mittel der gängigen Medizin zurückgreifen:

 

Wasserbelebung - Vom Leitungswasser zu gesundem Trinkwasser - Gesundheitspraxis Düren

 

Hohe Cholesterinwerte lassen auf einen allgemeinen Wassermangel im Körper schließen, denn Cholesterin wird gebildet, um die Zellen vor einem Wasserverlust zu schützen.

Wassermangel kann zu einer Übersäuerung des Körpers führen, was die DNA-Struktur angreift. Das wird von einigen Fachwerken als Basis für Krebsleiden beschrieben.

Kopfschmerzen und Migräne sind ein Hinweis auf Wassermangel im Auge und im Gehirn

Sodbrennen kann eine Folge von Wassermangel im Magen-Darm-Trakt sein

Rheumatische Arthritis zeigt mitunter Wassermangel in den schmerzenden Gelenken auf

Des Weiteren kann Wasser den Körper entgiften.

Alkohol und Nikotin sind Substanzen, die der Körper neutralisieren muss.

Für diesen Vorgang ist Wasser unumgänglich. Außerdem schützt Wasser unsere Schleimhäute vor dem Austrocknen. Viren und Bakterien können so besser abgewehrt werden, was den Menschen vor Infektionskrankheiten schützt.

Wer schwimmt, verbrennt nicht nur viele Kalorien und sorgt so für ein gesünderes Körpergewicht.

Kaltes Wasser hat auch eine belebende Wirkung auf den Körper.

Es härtet ab, stärkt das Immunsystem und kurbelt die Durchblutung und Fettverbrennung an. Wer an schwachen Venen und daher an Krampfadern und geschwollenen Füßen leidet, kann ebenfalls die heilende Wirkung des Wassers spüren.

Die Arbeit des Herzens wird durch den Wasserdruck und die dadurch komprimierten Venen erleichtert.

Kalte Bäder haben aber auch bei frischen Verletzungen wie beispielsweise Verstauchungen eine heilende Wirkung [2]. Warme Bäder erwärmen den Körper und lassen ihn somit entspannen. Sie wirken beruhigend und können Verkrampfungen löse.

 

Allerdings sind nicht alle Diätmodelle gleichermaßen geeignet.

Manche sind sogar mehr als ungesund, weil sie dem Körper nicht die nötigen Nährstoffe liefern, die er täglich braucht.

Ebenso tritt nach Beendigung vieler Diäten der sogenannte Jojo-Effekt ein.

Darunter versteht man eine rapide Gewichtszunahme nach einer Diät, die mitunter sogar ein höheres Übergewicht provoziert, als es zu Diätbeginn vorlag.

Grund hierfür ist, dass unser Körper sich an Hungerzeiten erinnert und danach gezielt Fettreserven anlegt, um bei der nächsten großen „Durststrecke“ Rücklagen zu haben von denen er zehren kann. Somit es nicht sonderlich ratsam durch Hungerdiäten abzunehmen.

 

 

Abnehmen mit Naturheilkunde – Entgiftung mit Heilpflanzen - Gesunde Gewichtsreduzierung - erfolgreich dünner werden - Ernährungsexperte Düren

 

Detox Kuren oder Diäten sind optimal geeignet, wenn man nicht nur Pfunde verlieren, sondern auch noch den Körper entschlacken möchte.

Den gesundheitlichen Wert derartiger Reinigungskuren erkannte schon die heilkundige Nonne Hildegard von Bingen.

Auch in heutiger Zeit führen viele Menschen regelmäßig Entgiftungen durch.

Spätestens dann, wenn man sich grundlos ständig schlapp fühlt, Kopfschmerzen und Verdauungsschwierigkeiten hat, empfiehlt sich eine Detox.

Unbedingt notwendig ist sie, wenn man längere Zeit krank war und viele chemische Medikamente einnehmen musste.

Außerdem eignet sie sich gut als Einstieg in eine gesündere Ernährungsweise.

Zusätzlich zur Ernährungsumstellung trinken wir einen schönen Kräutertee quasi als Nahrungsergänzung. Auch hier bitte auf Bio Qualität achten!

Die Anregung der Leber als Hauptentgiftungsorgan und der Nieren zur Ausscheidung stehen im Vordergrund. Schmecken soll es außerdem.

 

Hier ein Vorschlag, der Sie vier Wochen begleiten kann, wenn Sie drei Tassen täglich trinken:

Johanniskraut 25g

Bohnenkraut 25g

Brennnesselkraut 30g

Queckenwurzel 30 g

und Löwenzahnkraut/wurzel 40g

Ringelblumen 10g

Sandstrohblumen 15g

Kardamom gestoßen 25g

 

Detox-Diät mit Heilpflanzen unterstützen

Körper entgiften, entschlacken & entsäuern - Detox Tipps & Anleitung

Wer eine Detox-Kur macht, kann den Abbau und Abtransport der Schlacken noch mit bestimmten Heilkräutern fördern.

Sie regen die Nieren, Leber, Galle und Darmtätigkeit an.

 

Birkenblätter

Sie hat eine stark harntreibende Wirkung. Birkenblätter-Tee entlastet Nieren und Herz und reinigt die Haut.

Auch Patienten mit Gicht, Rheuma, Allergien und Hautkrankheiten profitieren von seiner gesundheitsfördernden Wirkung.

Während der Detox trinkt man 3 Tassen ungesüßten Birkenblätter-Tee täglich.

 


Große Klette

Eine positive Wirkung auf Leber und Galle hat die Wurzel der Großen Klette.

Außerdem fördert sie noch zusätzlich die Ausleitung von Schwermetallen aus dem Körper.

Zur Leber-Entgiftung isst man die jungen Blätter roh im Blattsalat oder dünstet sie wie Gemüse.

Von dem Klettenwurzel-Tee trinkt man 2 bis 3 Tassen pro Tag. Für den Kaltaufguss, der 8 Stunden ziehen muss, benötigt man 2 EL zerkleinerte Klettenwurzel und 0,5 Liter kaltes Wasser.


Mariendistel

Das in der Mariendistel enthaltene Silymarin reinigt Leber und Galle und regeneriert Leberzellen.

Es fördert die Neubildung von Leberzellen und schützt die Leber, indem es deren Membranen so stabilisiert, dass die Gifte nicht mehr ins Zellinnere eindringen können.

Da die Mariendistel auch Medikamenten-Rückstände entfernt, eignet sie sich gut für Patienten mit Lebererkrankungen und Gallenblasenentzündung.

Das Zerkauen von 2 EL Samen täglich reicht für die Entgiftung aus.

Alternativ dazu kann man sich auch ein standardisiertes Mariendistel Fertigpräparat aus der Apotheke besorgen.

 

 

 

Wenn Sie weitere Fragen zum schnellen abnehmen und erfolgreich und gesund Gewicht verlieren haben oder mich näher kennlernen möchten,

rufen Sie mich für ein kostenfreies, telefonisches Erstgespräch unter 0176/55066222 an

oder besuchen Sie mich in der Praxis, denn meine Beratungsgespräche sind kostenfrei.

 

Kostenlos schnell abnehmen und erfolgreich Gewicht verlieren mit gratis Beratung & Therapie in der Naturheilpraxis Düren erleben.

 

Notfalltermine können häufig noch am selben Tag stattfinden.

 

Bei mir stehen Sie im Mittelpunkt, gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem neuen Weg.

 

Ich danke Ihnen bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre Hilfe! Ohne ihre Hilfe, wären viele Dinge gar nicht umsetzbar...

Und denken Sie bitte daran: Jeder Betrag hilft! Und sei er auch noch so klein :-)

Bitte beachten Sie, dass ich Ihnen keine Spenden-Quittung oder ähnliches ausstellen kann. Ich werde alle Spenden als "Einnahmen" (leider) ganz normal versteuern müssen, da ich ja kein "Verein" oder sonstige "gemeinnützige Organisation" bin - zumindest im rechtlichen Sinn.

 

Eine Spende ist eine freiwillige Ausgabe, für die man keine Gegenleistung erwartet, deshalb beziehen sich Ihre Spenden NICHT auf meine Leistungen und sind zu 100 % freiwillig!

 

Einige Leserinnen und Leser haben kein Paypal - Selbstverständlich dürfen Sie auch überweisen:

Empfänger: Arndt Werner Leonards

Bankverbindung:

Sparda-Bank West eG

Die IBAN Nummer für Überweisungen lautet: DE74 3706 0590 0400 5833 23

Der BIC Code lautet: GENODED1SPK

Geben Sie als Verwendungszweck bitte "Spende" an .

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

 

Wenn Sie mit meiner Leistung zufrieden sind, freue ich mich über einen Bewertungseintrag bei Google über mich und dem Naturmedizin-Lexikon das beliebte Ganzheitlichkeitsprinzip.com die "SANFTE MEDIZIN" von Arndt Leonards aus der Naturheilpraxis in Düren. 

 

Kostenlose naturheilkundliche Hilfe und therapeutische Beratungen für Menschen in finanzieller Not.

 

Kostenübersicht für Selbstzahler - Gern berate ich Sie kostenlos und unverbindlich!

 

 

KONTAKT HIER MIT MIR JETZT AUFNEHMEN - Online-Kontaktformular für Terminvereinbarungen, Anmerkungen und Fragen in der Naturheilpraxis Düren von Arndt Leonards

 

Ich freue mich auf Sie.


Herzliche Grüße,

 

Ihr Alternativmediziner & Ganzheitsmediziner

Naturheilpraxis & Ernährungsexperte Arndt Werner Leonards

Derichweilerstraße 28 

52355 Düren Gürzenich