Keratoconjunctivitis sicca, Sicca-Syndrom = Trockene Augen Düren - Praxis für Ernährung & Naturheilkunde

Trockene Augen Düren Keratoconjunctivitis sicca Sicca-Syndrom Praxis Ernährung Naturheilkunde Arzt

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Praxis für Trockene Augen Düren - Ernährungsberatung & Naturheilkunde

Viele Patienten, die zu mir in die Trockene Augen Praxis kommen, fragen sich, ob ein Zusammenhang zwischen dem Sicca Sydrom und der Ernährung besteht. Meine Antwort lautet: Ja, absolut.

Die Ernährung und unsere Flüssigkeitsaufnahme üben einen wichtigen Einfluss auf Menge und Qualität des Tränenfilms aus. Bei Trockenen Augen erhöht sich das Risiko für entzündliche Prozesse. Ein augenfreundlicher Speiseplan enthält viel buntes Bio Gemüse, Nüsse, Samen und regelmäßig biologisches Obst.

Ideal ist also eine vegetarische oder vegane Ernährung mit hohem Rohkostanteil. Auch Quecksilberbelastungen stehen im Verdacht, daher sollte man auch auf Fisch und Meeresfrüchte, aber auch auf Milch- und Fleischprodukte verzichten. Zudem kann eine Schwermetallausleitung unter fachlicher Anleitung ratsam sein.

Vielfach besteht das Problem aber auch bei Frauen nach den Wechseljahren, weil sich im Rahmen hormoneller Umstellungen eine verminderte Funktion der Tränendrüsen einstellen kann.

Zu lange Tragezeiten von Kontaktlinsen mit geringer Sauerstoffdurchlässigkeit und niedrigem Wassergehalt, die überdies schlecht sitzen, können ein Fremdkörpergefühl im Auge und Reizungen ebenfalls fördern.

 

Kostenlose Beratung bei Fehlsichtigkeit, Kurzsichtigkeit und Sehschwäche - Ursachen, Behandlung & Therapien in der Naturheilpraxis Düren erleben.

 

Wird über lange Zeit ferngesehen oder am Bildschirm gearbeitet oder gespielt, kann es zu einer Verzögerung der Lidschlagfrequenz und dadurch zu trockenen Augen (sogenanntes Office Eye Syndrom oder Gamer Eye) kommen.

Weiterhin kommt eine zu geringe Flüssigkeitszufuhr als Ursache in Betracht. Diese könnte durch Engpässe für die Gefäße oder für die versorgenden Nerven entstehen.

Auch einige Medikamente können die Symptome negative beeinflussen, zum Beispiel: Isotretinoin (Medikament zur Aknetherapie) Tranquilizer (Psychopharmaka) sämtliche Anticholinergika (Muskelrelaxanzien, Muskelentspannung) alle Antihistaminika (beliebt gegen Allergien).

Die Krankheitszeichen bessern sich an kühlen, regnerischen oder nebligen Tagen oder generell bei hoher Luftfeuchtigkeit. Zum Beispiel beim Duschen.

Trockene Augen beeinträchtigen die Sehkraft jedoch in den meisten Fällen nicht direkt, nur manchmal sind die Augen so stark gereizt, dass das Sehen Schwierigkeiten bereitet (Sehstörungen).

 

 

Praxis Düren für Ernährungsmedizin & Naturheilkunde - Trockene Augen (Sicca-Syndrom = Keratoconjunctivitis sicca)

Trockenes Auge Düren Sicca-Syndrom Ärzte Heilpraktiker Ernährung Naturheilpraxis Therapeut

Die heutigen Präparate sind keine einfache Kochsalzlösung mehr, sondern versuchen die Tränenflüssigkeit wenigstens ansatzweise nachzuahmen. Doch die von 3 unterschiedlichen Tränendrüsen produzierte Flüssigkeit weist eine derart komplexe Zusammensetzung auf, dass eine vollständige Synthese schwierig ist.

Über 1.500 Proteine sind in Tränen enthalten, daneben Glykoproteine, Öle und schleimbildende Mucine. Je nach Bedarf wechselt die Konsistenz. Die emotionalen Tränen sollen sogar Toxine und Stress-Hormone ausscheiden können.

Eine spezielle Zusammensetzung hat beispielsweise auch diejenige Tränenflüssigkeit, die bei kaltem Wind gebildet wird. Es ist verständlich, dass eine einfache Tropfenlösung diese Funkionen nicht erfüllen kann. So weit so gut.

Meist wird zur Anwendung “künstlicher Tränen” (Tränenersatzflüssigkeit) angeraten. Diese Therapie ist bei beiden Formen der Erkrankung wirksam und auch erst einmal hilfreich.

Zähflüssige Augengele halten sich länger auf der Oberfläche des Augapfels, wohingegen künstliche Tränen in Salbenform, vor dem Schlafengehen aufgetragen, besonders gut bei Betroffenen mit nächtlichen Lagophthalmus (Unvollständigem Lidschluss) und / oder Reizungen des Auges beim morgendlichen Erwachen wirken.

Wäre da noch das Problem, dass die meisten Sicca-Patienten mit der Zeit immer mehr tropfen müssen. Die Schulmedizin ist der Meinung, dass die meisten Fälle des trockenen Auges mit diesen unterstützenden Maßnahmen lebenslang hinreichend behandelbar sind.

Aus meiner Sicht reicht das nicht. Am besten wäre es doch, wenn sich das Auge wieder “normal” befeuchten würde, so wie früher auch – oder?

 

Kostenlose Naturheilkunde Düren - Naturheilverfahren mit Beratung und Therapie in der Heilpraxis Düren bei Arndt Leonards erleben.

 

Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin gegen Trockene Augen, Keratoconjunctivitis sicca, Sicca-Syndrom - Praxis Düren

Im Folgenden finden Sie naturheilkundliche und Alternative Therapieverfahren, die bei einem trockenen Auge in Frage kommen können. Vielleicht zu ersteinmal einige allgemeine Hinweise.

 

Viele dieser Dinge kennen Sie wahrscheinlich schon, aber es gibt auch Patienten, die diese noch nicht gelesen haben. Also: um trockene Augen zu vermeiden oder die Symptome einzudämmen, können folgende Maßnahmen hilfreich sein:

 

N-Acetylcystein (NAC) kann bei Hornhautabschürfungen helfen. Das Aminosäure- Derivat löst Schleimablagerungen an der Hornhaut auf und ist daher Bestandteil künstlicher Tränen. NAC erhöht auch die Produktion von Glutathion. Das Tripeptid ist ein biologischer Radikalfänger des Körpers und in der Tränenflüssigkeit reichlich enthalten. Fast alle Augenkrankheiten sind mit niedrigen Glutathion-Konzentrationen verbunden.

 

Vermeiden Sie auch alle Arten von Kosmetika am Auge (Maskara, Lidschatten usw.) Zahlreiche dieser Produkte sind „belastet“ und können die Probleme auslösen oder verstärken.

 

Augenschonend sind Brillengläser, die blaues Licht filtern. Empfehlenswert ist das Tragen solcher Brillen bei langer Arbeit am PC.Neben diesen Verhaltensregeln schlägt die Naturheilkunde einige aktive Maßnahmen vor:

 

Sport an frischer Luft fördert die Durchblutung und beugt dadurch Entzündungen vor. Belegt ist auch eine verstärkte Bildung von Ölen in der Tränenflüssigkeit, wenn regelmäßig trainiert wird.

 

Astaxanthin ist ein Carotinoid in Algen und Schalentieren. Die Antioxidans wird auch zur Vorbeugung und Behandlung der Makuladegeneration empfohlen und kann daher zum Augenschutz beitragen. Eine Wirkung auf das Immunsystem ist auch nachgewiesen. Astaxanthin regt die Bildung der Makrophagen und der T- Zellen an, die Entzündungen reduzieren und so die Folgen trockener Augen vermeiden hilft.

 

Omega-3-Fettsäuren fördern die Tränenbildung und reduzieren die Verdunstung des Schutzfilms. Eine Supplementierung mit 360 mg Eicosapentaensäure (EPA) und 240 mg Docosahexaensäure (DHA) konnte in wissenschaftlichen Studien die Symptome trockener Augen verringern. Neben Nahrungsergänzungsmitteln liefert der Verzehr von Fisch wie Lachs und Sardinen die wichtigen Omega-3-Fettsäuren. Krill-Öl ist besonders wirksam, weil es zusätzlich Astaxanthin enthält. Untersuchungen zufolge können diese Lebensmittel die Symptome sogar völlig beseitigen.

 

Vermeidung von trockenen, zugigen Umgebungen (im Flugzeug oder der Bahn sollten Plätze gewählt werden, die nicht direkt unter einer Klimaanlage liegen; auch sollte beim Autofahren die Lüftung nicht direkt auf das Gesicht ausgerichtet werden).

 

Ventillatoren sind ebenfalls ungünstig. Vor starkem Wind schützen spezielle Brillen wie sie beispielsweise Fahrradfahrer tragen. Beim Schwimmen sollten wasserdichte Schutzbrillen getragen werden.

 

Das gilt sowohl für Meer- als auch für Süßwasser. Gerade im Hallenbad kommt oft eine Belastung mit Chlor hinzu. Kontakt-Linsen sollten nicht mehr getragen werden. Nutzung von Luftbefeuchtern. Aber Achtung! Diese Geräte müssen ordentlich gewartet werden, ansonsten haben Sie es mit schönem Schimmel zu tun.

 

Regelmäßiges Lüften (mindestens zweimal täglich Wohn- und Arbeitsräume für ca. 10 Minuten “stoßlüften” – ein dauerhaft geöffnetes Fenster ist nicht nur sehr energieineffizient, sondern sorgt auch noch für Zugluft.

 

Meiden von Zigaretten- und ähnlichem Rauch (heute dank rauchfreier Restaurants und Kneipen nicht mehr so schwierig), aber auch zu Hause sollte am besten draußen geraucht werden. Und am Besten lassen Sie das Rauchen gleich ganz sein.

 

Bewusstes, häufiges Blinzeln (Viele Menschen vergessen beim konzentrierten Arbeiten oder Schauen zu blinzeln; dadurch trocken die Augen unnötiger Weise noch mehr aus)

 

 

Praxis Düren für Ernährungsmedizin & Naturheilkunde - Gratis Beratung & Therapie

Ernährung Medizin Naturheilverfahren Gratis Beratung Therapie Arzt Heilpraktiker Arndt Leonards

Wenn Sie weitere Fragen haben oder mich näher kennlernen möchten, rufen Sie gern an oder besuchen Sie mich in der Praxis, meine Beratungsgespräche sind kostenfrei.

 

Ich freue mich auf Sie.


Herzliche Grüße,

 

Ihr Alternativmediziner, Ganzheitsmediziner und Naturheilkundler Arndt Werner Leonards.

Astaxanthin reduziert Entzündungen und regt die Bildung von T-Zellen an. Damit lässt sich trockenen Augen vorbeugen. Trockene Augen haben häufig chronische Entzündungsreaktionen zur Ursache. Ein besonders wirksames Mittel gegen trockene Augen ist Krillöl, welches ebenfalls Astaxanthin enthält.

Kostenlose Ernährungsberatung Düren - Ganzheitliche Ernährungstherapie in der Praxis Arndt Leonards erleben.

 

 

Ich danke Ihnen bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre Hilfe! Ohne ihre Hilfe, wären viele Dinge gar nicht umsetzbar...

Und denken Sie bitte daran: Jeder Betrag hilft! Und sei er auch noch so klein :-)

Bitte beachten Sie, dass ich Ihnen keine Spenden-Quittung oder ähnliches ausstellen kann. Ich werde alle Spenden als "Einnahmen" (leider) ganz normal versteuern müssen, da ich ja kein "Verein" oder sonstige "gemeinnützige Organisation" bin - zumindest im rechtlichen Sinn.

 

Eine Spende ist eine freiwillige Ausgabe, für die man keine Gegenleistung erwartet, deshalb beziehen sich Ihre Spenden NICHT auf meine Leistungen und sind zu 100 % freiwillig!

 

Einige Leserinnen und Leser haben kein Paypal - Selbstverständlich dürfen Sie auch überweisen:

Empfänger: Arndt Werner Leonards

Bankverbindung:

Sparda-Bank West eG

Die IBAN Nummer für Überweisungen lautet: DE74 3706 0590 0400 5833 23

Der BIC Code lautet: GENODED1SPK

Geben Sie als Verwendungszweck bitte "Spende" an .

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

 

 

Kostenlose naturheilkundliche Hilfe und therapeutische Beratungen für Menschen in finanzieller Not.

 

Kostenübersicht für Selbstzahler - Gern berate ich Sie kostenlos und unverbindlich!

 

 

KONTAKT HIER MIT MIR JETZT AUFNEHMEN - Online-Kontaktformular für Terminvereinbarungen, Anmerkungen und Fragen in der Naturheilpraxis Düren von Arndt Leonards