Kostenloses Gesundheitscoaching und Gesundheitsberatung mit ganzheitlicher Prävention in der Naturheilpraxis Düren bei Arndt Leonards erleben.

 naturheilpraxis_dueren_arndt_leonards_alternativmedizin_ganzheitliche_medizin_ernaehrungsberatung

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Gesundheit ist ein Investment, keine Ausgabe!

 

Dein ganzheitliches Gesundheitscoaching für mehr

 

GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN

 

…ohne dich dafür kaputt zu machen!

 

Hallo, ich bin Arndt…

 

Schön das Du hier bist, denn Interesse ist der erste Schritt zum Erfolg. Wenn du wirklich dauerhaft und nachhaltig deine Gesundheit und Vitalität wiedererlangen möchtest, dann ist meine ganzheitliche Beratung das Ende deiner langen Suche.

 

Glaubst du wirklich noch die Lüge, dass du Wohlbefinden und deinen Traumkörper erreichen kannst mit mehr Sport und weniger Essen???

STOP!

 

Diese Ansicht ist komplett zum Scheitern verurteilt und wirkt sich kontraproduktiv auf deine langfristigen Ziele aus.

 

Du möchtest deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen, du weißt aber nicht wie? Kein Wunder bei den ganzen Mythen, verschiedenen Meinungen und der medialen Verwirrung…

 

…damit ist jetzt Schluss!

 

 

Möchtest du das nächste Level erreichen? Wünscht du dir…

 

    …Mehr Energie und Lebensqualität?

    …Aufklärung was dich gesund macht oder krank hält?

    …Wissen, welche Lebensmittel und Nährstoffe dich stärken?

    …Lästigen Diäten und Jo-Jo-Effekten „Auf Wiedersehen“ zu sagen?

    …Eine ganzheitliche und persönliche Gesundheitsberatung?

 

NATÜRLICH WÜNSCHT DU DIR DAS! Du verdienst es sogar.

 

Viele Menschen rennen von Arzt zu Arzt und werden nie über die komplexen Zusammenhänge unseres Körpers und externer Faktoren aufgeklärt. Es existieren viele Mythen und Verwirrungen über das Thema Ernährung und Gesundheit. Da verliert man schnell den Überblick.

 

    Wie ernähre ich mich richtig? Vegan, vegetarisch, Low Carb oder doch eine Diät?

    Wie viel Sport und Bewegung ist eigentlich optimal?

    Welche Rolle spielt die Psyche?

    Was benötige ich, um körperlich und mental wieder fit zu werden?

    Was stimmt denn nun und wer hat eigentlich Recht bei so vielen verschiedenen Meinungen?

 

 

Das erwartet dich in meiner ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberatung:

 

✔️ Fundiertes Fachwissen und viel Erfahrung

 

✔️ Einfache und logische Antworten auf deine Fragen

 

✔️ Ganzheitliche Betrachtung deiner gesundheitlichen Probleme

 

✔️ Ursachenorientierte Vorgehensweise

 

✔️ Gesundheitsförderung im Rahmen von ganzheitlicher Prävention

 

✔️ Immer an deiner Seite: Persönliche Begleitung statt 0815-Beratung

 

 

Meine ganzheitliche Ernährungsberatung und naturheilkundliche Gesundheitsberatung erarbeitet Maßnahmen die idealerweise dein…

 

    Immunsystem stärken

    Lebensenergie steigern

    Nervensystem schützen

    Hormonhaushalt und Stoffwechsel regulieren

    Verdauung optimieren

    Darmgesundheit wiederherstellen

    Glücklicher werden lässt

    Körpergewicht positiv beeinflussen

    Wiederherstellung des körperlichen und seelischen Gleichgewichtes fördern

 

 

SCHLUSS MIT VERWIRRUNG und GESUNDHEITSMYTHEN!

 

„Das Ziel sollte nicht nur ein schlanker Mensch sein, sondern ein schlanker und gesunder Mensch.“

 

Ich weiß wovon ich rede! Ich war vor Jahren in der selben Situation wie Du. Erfahre mehr über meine Story: Hier - Über mich als Ganzheitsmediziner, Naturheilkundler und Alternativmediziner in Düren Arndt Werner Leonards

 

BIST DU BEREIT?  DANN KOMM IN MEIN COACHING

 

KONTAKT HIER MIT MIR JETZT AUFNEHMEN - Online-Kontaktformular für Terminvereinbarungen, Anmerkungen und Fragen in der Naturheilpraxis Düren von Arndt Leonards

 

 

 

 

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

"Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern" (Sebastian Kneipp)


Ganzheitliche Gesundheitsberatung und Gesundheitscoaching.

 

Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen. Sich des bestmöglichen Gesundheitszustandes zu erfreuen, ist eines der Grundrechte jedes Menschen,...

Diese Worte aus der Verfassung der Weltgesundheitsorganisation WHO sollen weltweit gelten. Es ist aber nicht mal in den wohlhabenden Industrienationen möglich, dieses Vorhaben umzusetzen. Zunehmende Umweltbelastungen, beruflicher Stress und ungesunde Ernährung machen die Definition von Gesundheit hinfällig.

Am häufigsten sind es Stressthemen und viele Erkrankungen, die daraus entstanden sind. Meine Ausbildungen als Vitalstoffberaterin, ganzheitliche Gesundheitsberaterin und Trainerin für Stressmanagement sind die ideale Kombination, um kompetent Hilfestellung zu leisten.

Oftmals biete ich den Klienten an, vor dem ersten Kennenlernen einen Fragebogen und ein Ernährungsprotokoll auszufüllen. Dies ermöglicht mir eine generelle Einschätzung über Vitalstoffmängel und die Ernährungsgewohnheiten der Klienten.

So kann ich gezielte Nährstoff- und Ernährungsempfehlungen aussprechen, um die Klienten wieder aufzubauen. Nach 6 – 8 Wochen treten die ersten Verbesserungen ein.

Kopfschmerzen können verschwinden, der Schlaf wird oftmals besser, manchmal pendelt sich auch das Gewicht wieder ein und Symptome, die mit der Erkrankung zusammenhängen, werden geringer. Die Klienten berichten über mehr Ruhe und Gelassenheit und fühlen sich insgesamt wohler, fitter und leistungsfähiger.

Wenn auch Sie unter Auswirkungen von Stressbelastung leiden, dann lesen Sie bitte hier weiter: Stressmanagement

 

Praxis für Ganzheitliche Gesundheitsberatung

Schulmedizin und Naturheilkunde

Sie haben Fragen zu Ihrer Gesundheit?

 

Medizinische Informationen über - Gute Beratung und kostenlose Tipps in der Praxis für psychische und seelische Gesundheit in Düren bei Arndt Leonards hier finden!


Ich berate Sie unabhängig zu folgenden Themen:

Heilsteine

Homöopathie

Pflanzenheilkunde

Schüßlersalze

Unterstützung einer Behandlung mit alternativen Heilmethoden

Ergebnisse Ihrer medizinischen Internetrecherche

Erläuterung Ihrer ärztlichen Diagnose

Alternativmedizin

Aromatherapie

Bachblüten

Bewegung

Ernährung

Ganzheitlichkeit

 

Als Gesundheits- und Präventionsberater werde ich nach professioneller Analyse Ihrer Lebensumstände, ggf. spezifischer allgemeiner und/oder individueller Gesundheitsrisiken und auch Ihrer Aktiv-Potentiale aus ganzheitlicher Perspektive (Körper/Geist/Seele) geeignete Präventionsmaßnahmen und Gesundheitsprogramme entwickeln und die Durchführung in Supervision begleiten.

 

 

Gesundheitscoaching

In den letzten Jahren wandelte sich der Gesundheitsbegriff von einem rein medizinischen hin zu einem biopsychosozialen Konzept.

Gesundheit bezeichnet nun nicht mehr die bloße Abwesenheit von Krankheit und Gebrechen, sondern darüber hinaus „umfassendes körperliches, psychisches und seelisches Wohlbefinden“ (WHO).

Psychische und soziale Einflussfaktoren, die zuvor außer Acht gelassen wurden, gewinnen nun an Bedeutung.

 

 

Wie sieht die Beratung bei Krebspatienten aus?

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Ähnlich, wie bei "Stress-Klienten" sieht eine Beratung bei Krebspatienten aus. Aus meiner eigenen Krankheitsgeschichte heraus weiß ich genau, was Krebspatienten fühlen, welchen Schock die Diagnose Krebs in einem Menschen auslöst und wie hilflos man sich fühlt.

Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Krebspatienten darin zu unterstützen, sich im Dschungel der Möglichkeiten besser orientieren zu können, um die für sie passende Therapieform zu finden.

Meine eigenen Erfahrungen und das, was ich an meinen Klienten beobachte, zeigen mir, dass Krebs aus verschiedenen Faktoren entstehen kann. Viele Klienten berichten von einem Zuviel an Stress.

In der näheren Betrachtung stellt sich außerdem heraus, dass die Klienten meist nicht ausreichend mit Vitalstoffen versorgt sind, ein geschwächtes Immunsystem haben sowie Anzeichen von Übersäuerung und/oder Vergiftung haben.

All diese Themen werden innerhalb der Beratungen angesprochen und nach und nach angegangen. Somit wird ein individuell auf den Klienten zugeschnittenes Programm erstellt.

 

 

Nach neuesten Erkenntnissen muss der Ernährung insbesondere bei Krebs-Patienten, ein anderer Stellenwert als bisher geschehen, entgegengebracht werden.

Für die betroffenen Patienten ändert sich nach der Diagnosestellung „Krebs“ vieles, was in den vergangenen Jahren zum normalen Lebensstil gehörte. Zum einen sind es die häufigen Kontrolltermine von CT/MRT und Bestrahlung/Chemotherapie zum anderen die Erschöpfungsphasen nach einer dieser Therapien.

 

 

Praxis für Naturheilverfahren, Umweltmedizin, und Komplementäronkologie:

Ernährung bei Diagnose: Krebs

Nun stellen sich viele Patienten die Frage, was kann ich bei der Diagnose: Krebs zur Verbesserung des Heilungserfolges tun, um den großmöglichen Nutzen der oben genannten Therapien zu erzielen.

Unabhängig von flankierenden, komplementärmedizinischen Maßnahmen wie z.B. Hyperthermie, Mistel, Artesunat etc. muss nach neuesten Erkenntnissen u.a. (Prof. Dr. Harald zur Hausen, Prof. Dr. Ethel-Michele de Villiers, Prof. Dr. Michael Baumann.) der Ernährung insbesondere bei „Krebs“ -Patienten, ein anderer Stellenwert als bisher geschehen, entgegengebracht werden.

Viele „Krebs“ -Patienten sind verunsichert, auch weil in den onkologischen Abteilungen, sowie in der hausärztlichen Betreuung der Ernährung meist nicht die Bedeutung zugemessen wird, wie es in ernährungsmedizinischer Hinsicht sein sollte.

Essen Sie, was Ihnen Spaß macht, Sie müssen wieder zu Kräften kommen, die Chemotherapie und Bestrahlung kostet viel Körperkraft, dass sind meist die Aussagen, die die betroffenen Patienten hören, dass auch vielfach von den Ernährungsberatern, die in der Klinik angestellt sind.

Klinikärzte sind meist nicht ansprechbar auf das Thema „Ernährung“ und verweisen gern auf die Selbsthilfegruppen.

Verständlich und nachvollziehbar versorgen sich viele onkologische Patienten mit Nahrungsergänzungsmitteln aller Art und Konzentrationen nach dem Motto „viel hilft auch viel“!

Das diese Selbstmedikation in der Onkologie nicht gern gesehen wird ist nachvollziehbar, kann es doch zu Wirkungsabschwächung onkologisch wirksamer Substanzen kommen.

 

Wissenschaftliche gratis Infos über - Die besten Alternativen Krebstherapien und gute Biologische Krebstherapien hier kennenlernen - im erfolgreichen Ganzheitlichkeitsprinzip.com die SANFTE NATURMEDIZIN von Arndt Leonards aus der Naturheilpraxis in Düren jetzt hier mehr erfahren!


Ernährung bei „Integrativer Biologischer Krebs-Therapie“

Im Bereich der „Integrativen Biologischen Krebstherapie“ wird der Ernährung eine sehr große Bedeutung zugemessen.

So haben sämtliche Kohlsorten allen voran Brokkoli & Co auch in chemischer Hinsicht eine nachgewiesene Wirkung auf die Zellteilung (Prof. Dr. Ingrid Herr- Uni. Heidelberg) Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen) enthalten Phytoöstrogene, Ballaststoffe, buttersäureresistente Stärken (für d. Dickdarm) Mineralstoffe, Proteine, Vitamine.

Schweinefleisch, Rindfleisch sollte auch in der regelmäßigen Ernährung deutlich eingeschränkt werden, während und nach einer Chemotherapie/Bestrahlungstherapie, gemieden werden.

Insbesondere sämtliche Schweinefleischbestandteile (Schinken, Speck, jegliche Art v. Wurst, (auch keine Kalbsleberwurst) Bratwurst, Weisswurst, Wiener Würstchen, da fast alle Wurstsorten Schweinefleisch enthalten.

Ebenso ist auch Wildfleischschwein streng verboten, wie auch Fleisch vom „artgerecht gehaltenen Hausschwein, Kaninchen und Hasen, da sie chemisch starke Imidazol-Histaminbildner sind. (Imidazol besitzt eine toxische Wirkung auf die Zellatmung)

Wenig aber erlaubt ist Hammel, Kalb, Pute, Reh, Fisch (mit Ausnahme v. Pangasius)

Auf dem Speiseplan sollten biologische Haferflockensuppe (mit Wasser oder Bio Mandelmilch) kleine Bio Obstmahlzeit morgens, Bio Müsli ungesüsst mit Kompott, Bio Vollkornbrot mit Bio Butter etwas Bio Honig, Kuhmilchprodukte sind zu meiden und als Ersatz reiner Ziegen/Schafskäse in den Speiseplan aufzunehmen.

Als Ersatz zur Vollmilch kann Bio Hafermilch, Bio Kokosmilch oder Bio Mandelmilch auf dem Speiseplan stehen.

Folsäurereiches Essen (z.B. Bio Erbsen, Bio Bohnen, Bio Linsen, Bio Kohl in sämtlichen Formen ist ein Folsäureträger. Da bei onkologischen Prozessen u.a. vermehrte Genschäden auch schon im Vorfeld auftreten ist Folsäurereiches Essen ein unbedingtes muss!

Das in allen Kohlsorten enthaltene SULPHORAPHAN besitz klinisch eine Wirkung bezüglich der Normalisierung fehlregulierter Gene. Die Genaktivität wird günstig beeinflusst und der Reperaturmechanismus (DNA-Methyltransferasen, Histon-modifizierende Enzyme, m-RNA, Telomerlänge) wird deutlich verstärkt.

Bio Senföl in Kreuzblütlern z.B. (insbesondere Bio Kohl, Bio Blumenkohl, Bio Brokkolisamen und Bio Sprossen, Bio Meerrettich) besitzen einerseits eine hemmende Wirkung auf die Metastasierung, andererseits besitzt z.B. das Sulforaphan eine hemmende Wirkung auf das Tumorwachstum.

Bio Ruccola, Bio Radischen, Bio Zwiebeln, Bio Knoblauch, Bittersalate zubereitet mit Broccolisprossen und Hanföl, Leinöl, Leindotteröl und Olivenöl, sollten wöchentlich auf dem Speiseplan stehen.

Z.B. Bio Dinkel Nudeln mit Ruccola und Tomaten angereichert mit Olivenöl Knoblauch und Bohnen. Das kommt Ihnen lieber Leser sehr eigenartig vor, jedoch ist die vielgeliebte italienische Küche wesentlich umfangreicher, als in der hiesigen Gastronomie angeboten.

Bio Dinkel Nudeln mit Bohnen und Süßkartoffeln gespickt mit Tintenfisch und reichlich Bio Hanföl, Leinöl, Leindotteröl, Olivenöl und Gewürzen ist kein Gericht, welches auf einer Speisekarte steht.

Lauwarm gegessen werden zusätzlich buttersäureresistente Stärken aufgenommen (Butyrat), die ihrerseits eine positive Wirkung auf das Mikrobiom (darmassoziierte Immunsystem) haben.

 

 

Ziele der Gesundheitsberatung – Gesundheitsförderung und Prävention

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Ich möchte gesund werden!

Was kann ich für meinen Körper tun?

Was kann ich tun um gesünder zu leben?

Warum ist Gesundheit das Wichtigste im Leben?

Was gehört zu einer gesunden Lebensführung dazu?

 

Viel zu oft herrscht noch die Meinung vor, dass man sich erst um seine Gesundheit kümmern muss, wenn man krank wird oder ist. Diesem Ansatz widersprechen Gesundheitsberater. Ihr wichtigstes Ziel ist nicht die Heilung von Krankheiten, sondern die Erhaltung der Gesundheit!

Vorsorge und Prävention sollen die Grundlage für das Wohlbefinden und ein gesundes Leben bilden, ganz im Sinne der WHO. Der Gesundheitsberater steht daher in allen Gesundheitsfragen beratend zur Seite.

Eine Gesundheits- und Ernährungsberatung setzt aber auch bei der Regeneration nach Krankheiten an. Zudem soll der Umgang mit chronischen Erkrankungen erlernt werden. Ziel ist es, den bestmöglichen Gesundheitszustand zu erreichen.

 

 

Ziele der Gesundheits- und Ernährungsberatung
Wie ich Ihnen zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität verhelfe

In meiner Praxis für Ernährungs- und Gesundheitsberatung biete ich eine ganzheitliche Beratung bei verschiedenen Erkrankungen und Maßnahmen zur Prävention an.

Unser Wohlbefinden, unsere Lebensqualität und damit unsere Gesundheit werden von einer Vielzahl an Faktoren beeinflusst. Mein Schwerpunkt ist die individuelle Ernährungsberatung und -therapie.

Abwechslungsreiches und genussvolles Essen führt zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität. Bei ernährungsbedingten Erkrankungen unterstützt eine entsprechende Ernährung die medizinische Behandlung.


In vertraulichen Gesprächen in entspannter Atmosphäre berichten Sie von Ihrem Anliegen und Ihrer persönlichen Lebenssituation. Sie stehen im Mittelpunkt mit Ihren Bedürfnissen und Interessen.

Mein Ziel ist es, dass Sie bei sich Fähigkeiten entdecken, die Ihnen bei der Umsetzung der Ernährungsempfehlungen im Alltag helfen. Veränderungen im Ernährungs- und auch Bewegungsverhalten erfolgen meist langsam; eine persönliche Begleitung stärkt Sie auf Ihrem Weg.

 

 

Ich möchte gesund bleiben

Gesund sein heißt, sich rundum wohlfühlen. Aber welche Lebensgewohnheiten halten den Körper fit und die Seele im Gleichgewicht? Wie kann ein gesunder Lebensstil dazu beitragen, möglichst nicht krank zu werden?

Erfahren Sie mehr zu gesunder ausgewogener Ernährung, regelmäßiger Bewegung, Psyche, Stress & Erholung etc. Plus: Was bringt mir die Vorsorgeuntersuchung?

 

Kostenlose Infos über - Ganz Gesund mit der Ganzheitlichen Gesundheitsberatung und Prävention in der Gesundheitspraxis Düren bei Arndt Leonards hier erleben.

 

Warum bleiben manche Menschen trotz widriger Umstände gesund?

Es gibt sie immer wieder: jene, die trotz extrem schwieriger Bedingungen gesund bleiben. Wer nicht so fit ist, kommt irgendwann an den Punkt sich zu fragen, was diese Menschen anders machen oder was bei ihnen anders ist – mir ging es zumindest so.

Auch Wissenschaftler beschäftigt diese Frage schon lange. So untersuchte beispielsweise der Medizinsoziologe Aaron Antonovsky (1923-1994), was jemanden gesund hält, wenn er widrigen Umständen ausgesetzt ist, die andere längst krank gemacht haben.

Sein Ansatz stellt einen Perspektivwechsel in der Medizin dar, den ich Dir nicht vorenthalten will, weil er so kraftvoll ist. Es geht um die Salutogenese, als dessen Begründer Antonovsky gilt.

 


Nicht länger: „Was macht mich krank?“

Üblicherweise geht es in der Medizin um Ursachen und die Entwicklungen von Krankheiten sowie deren Behandlung. Bei der sogenannten Pathogenese steht die Krankheit im Fokus.

Mir hat diese Herangehensweise nicht helfen können.

Denn die Ursachen für CFS und auch meine anderen Diagnosen sind kaum erforscht und ein Medikament gibt es auch nicht, lediglich Ansätze zur leichten Symptombekämpfung, die jedoch nicht in dem Ausmaß helfen können, das ein normales Leben wieder möglich werden würde.

Mit einem Medikament wurden bei mir noch größere Hoffnungen geweckt, doch das Gegenteil geschah, da ich mit einer heftigen allergischen Reaktion auf den Tiefpunkt meines Daseins hinab fiel – ans Bett gefesselt und kaum in der Lage überhaupt die Hand heben zu können oder einen zusammenhängenden Satz zu sagen.

Es dauerte viele Monate bis ich mich annähernd wieder auf einem Gesundheitslevel befand, das dem vor Einnähme des Medikaments glich.

Okay. Mit der Ursachenbekämpfung und -suche kam ich also nicht weiter. Das war mir nun sehr deutlich klar geworden.
Ich intensivierte also meine Suche nach Gesundheit und ihren Einflussfaktoren.

 


Stattdessen: „Was macht mich gesund?“

Ich ging somit den Weg der Salutogenese, der einen Perspektivwechsel in der Medizin darstellt. Dies ist auch im lateinischen und griechischen Wortstamm schon deutlich erkennbar.

Während sich Pathogenese aus Pathos (die Krankheit/das Leiden) und Genesis (Entstehung/Ursprung) zusammensetzt, es also um die Krankheitsentstehung geht, befasst sich Salutogenese mit Salus (Heil/Gesund) und Genesis, also der Gesundheitsentstehung.

 

Warum bleiben Menschen trotz Stress und Gesundheitsrisiken gesund?

Und wie können Menschen darin gestärkt werden, belastende Erfahrungen so zu bewältigen, sodass ihre Gesundheit erhalten oder gar gestärkt werden kann?
Das Kontinuum „krank-gesund“

Gesundheit und Krankheit geschieht einem nicht einfach. Es ist ein Prozess und jeder befindet sich laut Antonovsky auf einem Kontinuum zwischen „krank“ und „gesund“.

Jeder hat gesunde und kranke Anteile. Ein pathogenetisch orientierter Mediziner würde auffällige Symptome behandeln. Wer den Ansatz der Salutogenese verfolgt, der legt den Fokus auf die gesunden Anteile, die eigenen Ressourcen werden gefördert.

 

„Wir sind alle sterblich. Ebenso sind wir alle, solange noch ein Hauch von Leben in uns ist, in einem gewissen Ausmaß gesund.“ – Aaron Antonovsky

 

 

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen und mit Gesundheitscoaching im Einklang behalten

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Ich möchte gesund werden!

Was kann ich für meinen Körper tun?

Was kann ich tun um gesünder zu leben?

Warum ist Gesundheit das Wichtigste im Leben?

Was gehört zu einer gesunden Lebensführung dazu?

 

Viel zu oft herrscht noch die Meinung vor, dass man sich erst um seine Gesundheit kümmern muss, wenn man krank wird oder ist. Diesem Ansatz widersprechen Gesundheitsberater. Ihr wichtigstes Ziel ist nicht die Heilung von Krankheiten, sondern die Erhaltung der Gesundheit!

Vorsorge und Prävention sollen die Grundlage für das Wohlbefinden und ein gesundes Leben bilden, ganz im Sinne der WHO. Der Gesundheitsberater steht daher in allen Gesundheitsfragen beratend zur Seite.

Eine Gesundheits- und Ernährungsberatung setzt aber auch bei der Regeneration nach Krankheiten an. Zudem soll der Umgang mit chronischen Erkrankungen erlernt werden. Ziel ist es, den bestmöglichen Gesundheitszustand zu erreichen.

 

 

Ziele der Gesundheits- und Ernährungsberatung
Wie ich Ihnen zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität verhelfe

In meiner Praxis für Ernährungs- und Gesundheitsberatung biete ich eine ganzheitliche Beratung bei verschiedenen Erkrankungen und Maßnahmen zur Prävention an.

Unser Wohlbefinden, unsere Lebensqualität und damit unsere Gesundheit werden von einer Vielzahl an Faktoren beeinflusst. Mein Schwerpunkt ist die individuelle Ernährungsberatung und -therapie.

Abwechslungsreiches und genussvolles Essen führt zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität. Bei ernährungsbedingten Erkrankungen unterstützt eine entsprechende Ernährung die medizinische Behandlung.


In vertraulichen Gesprächen in entspannter Atmosphäre berichten Sie von Ihrem Anliegen und Ihrer persönlichen Lebenssituation. Sie stehen im Mittelpunkt mit Ihren Bedürfnissen und Interessen.

Mein Ziel ist es, dass Sie bei sich Fähigkeiten entdecken, die Ihnen bei der Umsetzung der Ernährungsempfehlungen im Alltag helfen. Veränderungen im Ernährungs- und auch Bewegungsverhalten erfolgen meist langsam; eine persönliche Begleitung stärkt Sie auf Ihrem Weg.

 

 

Ich möchte gesund bleiben

Gesund sein heißt, sich rundum wohlfühlen. Aber welche Lebensgewohnheiten halten den Körper fit und die Seele im Gleichgewicht? Wie kann ein gesunder Lebensstil dazu beitragen, möglichst nicht krank zu werden?

Erfahren Sie mehr zu gesunder ausgewogener Ernährung, regelmäßiger Bewegung, Psyche, Stress & Erholung etc. Plus: Was bringt mir die Vorsorgeuntersuchung?

 

Kostenlose Infos über - Ganz Gesund mit der Ganzheitlichen Gesundheitsberatung und Prävention in der Gesundheitspraxis Düren bei Arndt Leonards hier erleben.

 

Warum bleiben manche Menschen trotz widriger Umstände gesund?

Es gibt sie immer wieder: jene, die trotz extrem schwieriger Bedingungen gesund bleiben. Wer nicht so fit ist, kommt irgendwann an den Punkt sich zu fragen, was diese Menschen anders machen oder was bei ihnen anders ist – mir ging es zumindest so.

Auch Wissenschaftler beschäftigt diese Frage schon lange. So untersuchte beispielsweise der Medizinsoziologe Aaron Antonovsky (1923-1994), was jemanden gesund hält, wenn er widrigen Umständen ausgesetzt ist, die andere längst krank gemacht haben.

Sein Ansatz stellt einen Perspektivwechsel in der Medizin dar, den ich Dir nicht vorenthalten will, weil er so kraftvoll ist. Es geht um die Salutogenese, als dessen Begründer Antonovsky gilt.

 


Nicht länger: „Was macht mich krank?“

Üblicherweise geht es in der Medizin um Ursachen und die Entwicklungen von Krankheiten sowie deren Behandlung. Bei der sogenannten Pathogenese steht die Krankheit im Fokus.

Mir hat diese Herangehensweise nicht helfen können.

Denn die Ursachen für CFS und auch meine anderen Diagnosen sind kaum erforscht und ein Medikament gibt es auch nicht, lediglich Ansätze zur leichten Symptombekämpfung, die jedoch nicht in dem Ausmaß helfen können, das ein normales Leben wieder möglich werden würde.

Mit einem Medikament wurden bei mir noch größere Hoffnungen geweckt, doch das Gegenteil geschah, da ich mit einer heftigen allergischen Reaktion auf den Tiefpunkt meines Daseins hinab fiel – ans Bett gefesselt und kaum in der Lage überhaupt die Hand heben zu können oder einen zusammenhängenden Satz zu sagen.

Es dauerte viele Monate bis ich mich annähernd wieder auf einem Gesundheitslevel befand, das dem vor Einnähme des Medikaments glich.

Okay. Mit der Ursachenbekämpfung und -suche kam ich also nicht weiter. Das war mir nun sehr deutlich klar geworden.
Ich intensivierte also meine Suche nach Gesundheit und ihren Einflussfaktoren.

 


Stattdessen: „Was macht mich gesund?“

Ich ging somit den Weg der Salutogenese, der einen Perspektivwechsel in der Medizin darstellt. Dies ist auch im lateinischen und griechischen Wortstamm schon deutlich erkennbar.

Während sich Pathogenese aus Pathos (die Krankheit/das Leiden) und Genesis (Entstehung/Ursprung) zusammensetzt, es also um die Krankheitsentstehung geht, befasst sich Salutogenese mit Salus (Heil/Gesund) und Genesis, also der Gesundheitsentstehung.

 

Warum bleiben Menschen trotz Stress und Gesundheitsrisiken gesund?

Und wie können Menschen darin gestärkt werden, belastende Erfahrungen so zu bewältigen, sodass ihre Gesundheit erhalten oder gar gestärkt werden kann?
Das Kontinuum „krank-gesund“

Gesundheit und Krankheit geschieht einem nicht einfach. Es ist ein Prozess und jeder befindet sich laut Antonovsky auf einem Kontinuum zwischen „krank“ und „gesund“.

Jeder hat gesunde und kranke Anteile. Ein pathogenetisch orientierter Mediziner würde auffällige Symptome behandeln. Wer den Ansatz der Salutogenese verfolgt, der legt den Fokus auf die gesunden Anteile, die eigenen Ressourcen werden gefördert.

 

„Wir sind alle sterblich. Ebenso sind wir alle, solange noch ein Hauch von Leben in uns ist, in einem gewissen Ausmaß gesund.“ – Aaron Antonovsky

 

 

Gesundheitsmanagement im Beruf – Aktiv Arbeitskraft erhalten

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Besonders in Unternehmen erhält die Gesundheitsberatung einen immer größeren Stellenwert. Denn die Arbeitskraft, und damit auch die wirtschaftliche Kraft der Firmen, kann am besten erhalten bleiben, indem krankheitsbedingte Ausfälle vermieden werden. Hierbei spielen nicht nur gesundheitsfördernde Maßnahmen, sondern auch Beratungsgespräche zu Ernährung und Gewohnheiten eine Rolle.

Diesbezüglich findet in deutschen Unternehmen langsam ein Umdenken statt. Zählte früher in erster Linie die Leistung, ungeachtet der Folgen für den Mitarbeiter, kümmern sich viele Firmen heute verstärkt darum, ihren Mitarbeitern Möglichkeiten zu bieten, körperlichen und psychischen Erkrankungen vorzubeugen.

Das RKW Kompetenzzentrum legte 2010 eine Untersuchung vor, nach der nur etwa 21 % der Unternehmen präventive Maßnahmen ergriffen:

Unabhängige Gesundheitsberater sind für die Firmen wichtigster Anlaufpunkt. Bei der Beratung in Unternehmen sollen alle Bereiche untersucht werden, die den Mitarbeitern körperlich, psychisch oder seelisch schaden können.

 

Angeboten werden z.B. Veranstaltungen wie

Kurse und Seminare,
Tagungen,
Vorträge, aber auch
persönliche Beratungsgespräche

in denen Risikofaktoren erkannt und frühzeitig ausgeschaltet werden sollen.

 

Wichtige Themen sind unter anderem

Rückenschulungen,
Entspannungstechniken,
Burn-out-Vermeidung,
Persönlichkeitsentwicklung,
Ernährungsberatung und
Suchtprävention

 

Aber auch bei Fragen der Alltagsbewältigung stehen Gesundheitsberater zur Verfügung.

Wichtiges Stichwort für die Gesundheitsberatung in Unternehmen: „Entschleunigung“. Es wird bewusst der Druck aus den Arbeitsprozessen genommen, damit die Mitarbeiter ihr individuelles Potenzial entfalten können.

Die Folge sind nicht mehr Kosten aufgrund eines höheren Arbeitsaufwands, sondern im Gegenteil eine Gewinnsteigerung der Unternehmen. Denn gesunde Mitarbeiter arbeiten wesentlich effektiver.

 

Medizinische Informationen über - Gute Gesundheitsberater in Düren erklären wie Sie durch die Naturheilkunde Ihre Gesundheit kostenlos zurückerlangen können!

 

Hier kann eine gezielte Beratung vorbeugen. Möglich sind z.B.

Anti-Mobbing-Schulungen,
Entspannungübungen zum Stressabbau oder
Work-Life-Balance-Kurse.

Denn behält der Angestellte ein gesundes Maß an Gleichgewicht zwischen Beruf und Privatem, ist er weniger anfällig für psychische Erkrankungen, was wiederum auch dem Unternehmen zu Gute kommt:

 

 

Schwerpunkt Prävention und Gesundheitsberatung

Gesundheit zu erhalten ist leichter, als sie wieder herzustellen - damit es gar nicht erst soweit kommen muss, unterstützen wir Sie bei der Ausarbeitung Ihres persönlichen Gesundheitsprogramms.

Als Prävention bezeichnet man zum einen vorbeugende Maßnahmen, die geeignet sind, den Eintritt einer Krankheit zu verhindern oder zu verzögern - oder Maßnahmen nach Krankheiten, um Rückfällen und Folgeschäden vorzubeugen.

 

Prävention: Gesund sein und gesund bleiben!

Ernährungsberatung und Gesundheit

Ihr persönliches Gesundheitsprogramm

Stress behandeln - und in Zukunft besser bewältigen

Gesundheitsberatung: gesund werden und es dann bleiben!

 


Prävention: Gesund sein und gesund bleiben!

In einem Erstgespräch ermittel ich Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und Ihren persönlichen Präventionsbedarf: so kann ich abklären, in welchen Bereichen welche Maßnahmen im Einzelnen für Sie individuell sinnvoll sind

- denn Prävention erstreckt sich über viele Themenbereiche: individuell passende Ernährung, Bewegungsprogramm, Veränderung der Lebensführung, Zeitmanagement oder sogar berufliche oder private Veränderungen.

 

 

 

Für wen sind meine Beratungen geeignet?

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Alle diejenigen, die den Erfolg ihrer Therapie selbst mitbestimmen wollen.

Alle diejenigen, die sich bessere Orientierung im Dschungel der Therapie-Möglichkeiten wünschen.

Alle diejenigen, denen die von den Krankenkassen bezahlten Therapie-Möglichkeiten nicht ausreichen, da sie beispielsweise nicht zur völligen Genesung geführt haben.

Alle diejenigen, die sich in einer therapeutischen Sackgasse fühlen und mit konventionellen Mitteln nicht zum Erfolg gekommen sind.

Alle diejenigen, die ihre Gesundheit jemandem anvertrauen wollen, der selbst schon eine Krankheit wie Krebs und Depressioinen überwunden hat.

Alle diejenigen, die Prävention betreiben wollen oder an ihren Symptomen arbeiten möchten, bevor sich diese zu schwerwiegenden Erkrankungen auswachsen.

Alle diejenigen, die spüren, dass etwas in ihrem Leben nicht stimmt und sich dies auf der körperlichen Ebene zeigt.

Alle diejenigen, bei denen Krankheit mit Angst, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit verbunden ist.

 

Gratis Infos über - Das Honorar der Heilpraxis / Hausbesuche Düren Arndt Leonards als Ganzheitsmediziner und Naturheilkundler - im beliebten Ganzheitlichkeitsprinzip.com die SANFTE MEDIZIN von Arndt Leonards aus der Naturheilpraxis in Düren jetzt entdecken!

 

Alle diejenigen, die etwas im Leben verändern möchten und für diese Veränderungen einen kompetenten Berater benötigen.

Alle diejenigen, die an der wirklichen Ursache ihrer Erkrankung arbeiten wollen und die Ursache ihrer Erkrankungen erforschen möchten, um wieder ganz gesund zu werden.

Eine Klientin schilderte es mir letztens so: „Operiert, aus der Reha entlassen, wieder zu Kräften gekommen, aber, wie geht es jetzt für mich weiter? Wie soll ich es schaffen, mich jetzt wieder im Leben zurechtzufinden oder meine Rückfallangst überwinden?

Ich kann mir eine Beratung nicht leisten? Sorry, aber überlegen Sie mal, ob Sie es sich wirklich leisten können, nichts für Ihre Gesundheit zu tun...
Warum sollten Sie sich für eine kostenpflichte Beratung entscheiden, wo doch unsere Krankenkasse vieles finanziert?

Vieles wird bezahlt, aber eben nicht alles. Die die Wartezeiten zwischen Behandlung und Therapie oft sehr lange und es geht wertvolle Zeit verloren.

Weil Sie eine wertschätzende und individuelle Beratung benötigen, um ganz gesund zu werden. Meine Beratungen richten sich nach dem ganzheitlichen Prinzip: Körper, Geist und Seele sie beinhalten Empfehlungen aus jahrtausendealtem Wissensschatz, wie der Pflanzen- und Wasserheilkunde.

Ernährungs- und Bewegungskonzepte können individuell auf Sie und Ihre Symptome zugeschnitten werden. Ein einfacher Vergleich: Würden Sie Ihre Tomaten mit dem gleichen Dünger düngen, wie Ihre Geranien!?

 

 

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

Alternative Heilmethoden gehören in der Regel nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen.

 

 

Aktuell berate ich Sie gerne kostenfrei und unverbindlich!

 

 

Es liegt mir am Herzen, noch viel mehr Menschen, die wunderbaren Möglichkeiten einer naturheilkundlichen Beratung und Behandlung nahe zu bringen.

 

Denn ob jung oder alt, Gesundheit ist unser wertvollstes Gut und die Grundlage für ein unbeschwertes, freies und erfülltes Leben. Krankheiten sind ein Zeichen, dass etwas aus dem natürlichen Gleichgewicht geraten ist.

 

Dieses Gleichgewicht wieder herzustellen sehe ich als meine besondere Aufgabe.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben oder mich näher kennlernen möchten, rufen Sie gern an oder besuchen Sie mich in der Praxis, meine Beratungsgespräche sind kostenfrei.

 

Natürlich stehen Ihre Ziele, Wünsche und Erfahrungen im Vordergrund unserer gemeinsamen Arbeit.

 

Ich freue mich auf Sie.


Herzliche Grüße,

 

Ihr Alternativmediziner, Ganzheitsmediziner und Naturheilkundler Arndt Werner Leonards.

 

Ich danke Ihnen bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre Hilfe! Ohne ihre Hilfe, wären viele Dinge gar nicht umsetzbar...

Und denken Sie bitte daran: Jeder Betrag hilft! Und sei er auch noch so klein :-)

Bitte beachten Sie, dass ich Ihnen keine Spenden-Quittung oder ähnliches ausstellen kann. Ich werde alle Spenden als "Einnahmen" (leider) ganz normal versteuern müssen, da ich ja kein "Verein" oder sonstige "gemeinnützige Organisation" bin - zumindest im rechtlichen Sinn.

 

Eine Spende ist eine freiwillige Ausgabe, für die man keine Gegenleistung erwartet, deshalb beziehen sich Ihre Spenden NICHT auf meine Leistungen und sind zu 100 % freiwillig!

 

Einige Leserinnen und Leser haben kein Paypal - Selbstverständlich dürfen Sie auch überweisen:

Empfänger: Arndt Werner Leonards

Bankverbindung:

Sparda-Bank West eG

Die IBAN Nummer für Überweisungen lautet: DE74 3706 0590 0400 5833 23

Der BIC Code lautet: GENODED1SPK

Geben Sie als Verwendungszweck bitte "Spende" an .

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

 

Wenn Sie mit meiner Leistung zufrieden sind, freue ich mich über einen Bewertungseintrag bei Google über mich und dem Naturmedizin-Lexikon das beliebte Ganzheitlichkeitsprinzip.com die "SANFTE MEDIZIN" von Arndt Leonards aus der Naturheilpraxis in Düren. 

 

Kostenlose naturheilkundliche Hilfe und therapeutische Beratungen für Menschen in finanzieller Not.

 

Kostenübersicht für Selbstzahler - Gern berate ich Sie kostenlos und unverbindlich!

 

 

KONTAKT HIER MIT MIR JETZT AUFNEHMEN - Online-Kontaktformular für Terminvereinbarungen, Anmerkungen und Fragen in der Naturheilpraxis Düren von Arndt Leonards

 

 

Ich brauche ihre Hilfe!

Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall).

Ich (Arndt Leonards) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können.

Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld.