Die 5 Säulen der Gesundheit nach der Sebastian Kneipp Therapie, Kneippkur & Medizin gratis kennenlernen - Naturheilpraxis Düren

Datenschutz Hinweis: wenn Sie dieses Video abspielen lassen, wird es von Youtube abgerufen. Sie anerkennen damit die Google Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

 

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist und umgekehrt. Sebastian Kneipp hat diese Erkenntnis schon vor 150 Jahren gepredigt und sein Gesundheitskonzept auf fünf Säulen gestellt, die eine ganzheitlichen Betrachtung des Menschen zuließen.

 

 

1. Wasser

Umstritten waren die Heilwirkungen von Wasser in Zeiten von Sebastian Kneipp, jetzt sind sie wissenschaftlich belegt.

 

2. Kräuter

Neben der gesundheitsfördernden Wirkung des Wassers sind pflanzliche Heilmittel ein weiterer zentraler Bestandteil der Kneipp’schen Philosophie.

Frei von Nebenwirkungen bewirken Heilkräuter wie Pfefferminze, Kamille, Arnika und Thymian in der richtigen Dosierung als ätherische Öle bzw. in Salben, Tees oder Säften die sanfte Reinigung und Entgiftung des gesamten Körpers.

 

3. Ernährung

Sebastian Kneipp hat Zeit seines bewegten Lebens die Bedeutsamkeit der schonenden Zubereitung und des liebevollen Anrichtens der Speisen betont. Gesundes und Leckeres müssen dabei nicht im Widerspruch zueinander stehen.

Ganz im Gegenteil, schon Pfarrer Kneipp wusste, dass es sich auf das Allerbeste verträgt. Einfach, naturbelassen, reich an Spurenelementen und voller gesunder Vitamine soll die wohltuende Nahrung sein, ohne dabei Schmackhaftigkeit einzubüßen.

Eine ausgewogene Kombination aus frischem Gemüse, fruchtigem Obst, nahrhafter Rohkost und nährstoffspendenden Hülsenfrüchten helfen Ihnen dabei, ein neues Wohlfühlniveau zu erklimmen.

 

4. Bewegung

- Positive Auswirkungen haben natürliche Sportarten, die in der frischen Luft stattfinden

- Walking, Spazierengehen, Radfahren, Laufen.
Walking

- schont die Gelenke, Herz und Kreislauf anregend

- Pilates und Stretching

- machen beweglich, entspannen Muskeln und Seele

- lassen sich zu Hause vor dem Fernseher ausüben

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich in Bewegung zu halten! Wenden Sie diese an! Bleiben Sie in Form! Ideal zur Krankheitsvorbeugung sind sanfte Bewegungsübungen bei der Bandscheibe, Wirbelsäule und Gelenken. Sport hält zusätzlich schlank, straff und gelenkig.

Nach Kneipp sollte man 3x wöchentlich den Körper beanspruchen und wenigstens 1x am Tag schwitzen.
Der gesamte Körper sollte beansprucht werden d.h. Schwimmen, Laufen, Radfahren und NordicWalking. Aber auch Tanzen und Gymnastik sind sehr gut geeignet.

 

5. Balance

Die fünfte und letzte Säule des Kneipp’schen Wohlbefindens besteht in der Herstellung der inneren Harmonie.

Durch die Betonung der Bedeutung eines ausgeglichenen Lebensstils, der sich im Einklang mit der Natur befindet, verdeutlicht Sebastian Kneipp, welch große Bedeutung ein natürlicher Lebensrhythmus auf Körper, Geist und Seele haben kann. Pfarrer Kneipp war überzeugt von der Unentbehrlichkeit eines solchen geordneten und harmonischen Lebensstiles für die Gesundheit von Leib und Seele.

 

Zu diesen Eckpfeilern hat Kneipp allgemeingültige und praktische Faustregeln und Anwendungen entwickelt. Seine Methoden und Ansichten sind heute nicht nur moderner denn je, sondern wurden in vielen anderen Gesundheitskonzepten kopiert oder weiterentwickelt.

Bereits vor über 150 Jahren erkannte Sebastian Kneipp, dass der Schlüssel zur Gesundheit in dem harmonischen Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele liegt.

Die Herstellung des Gleichgewichts dieser Einheit fördert das Wohlbefinden und hilft, das Fundament für ein gesundes, erfülltes Leben zu errichten. Wenn Körper, Geist und Seele in Einklang sind, werden die Selbstheilungskräfte des Körpers maßgeblich gefördert.

Neben dem Fächer von Wasseranwendungen, die aus dem Bad in der Donau resultierten, gehören eine Bewegungstherapie – aktiv und passiv, eine gesunde Ernährung – ausgewogen und vielseitig, die bewährte Heilkraft der Kräuter und die innere Balance dazu, die sich mit der persönlichen Lebensführung beschäftigt.

Mit seinem unerschütterlichen Glauben und einer guten Beobachtungsgabe ebnete Pfarrer Sebastian Kneipp seiner ganzheitlichen Therapie den Weg, die schnell über die Grenzen seiner Heimat bekannt wurde: Im Nordamerika der Wende zum 20. Jahrhundert zählte er mit Papst Leo XIII und Bismarck zu den drei bekanntesten Europäern.

 

 

Die 5 Säulen der Sebastian Kneipp-Lehre - 1. Hydrotherapie (Wassertherapie)

 

Ist das Wasser für den gesunden Menschenein vorzügliches Mittel seine Gesundheit und Kraft zu erhalten, so ist es auch das natürlichste und einfachste Heilmittel.

 

Schon ein Blick ins Blaue Wasser hat therapeutische Wirkung

 

 

Wasser – das Lebenselixier

Von Wasser wurden Menschen schon immer magisch angezogen. Wasser ist pure Natur, Energiequelle, Heilkraft und das reinste Schönheitselixier. Ohne Wasser gibt es kein Leben.

Weil der Mensch zu 60% aus Wasser besteht, geht ohne das kostbare Nass nichts. Es löscht unseren Durst, regelt die Körpertemperatur, treibt unser Herz an und schleust alle notwendigen Nährstoffe zu unseren Zellen.

Wasserrituale kannten die Menschen aller Kulturen. Ob die Schwimmwettkämpfe der Germanen, orientalische Bäder – Hammams – oder die Schwitzhütten indianischer Schamanen – meist sollte mit dem Körper auch die Seele rein gewaschen werden.

Einen wahren Wasserkult betrieben die Römer. Sie schwelgten stundenlang in Badetempeln mit lauwarmen, kalten und heißen Becken und Dampfsaunen, lange bevor dies die Finnen kultivierten.

 

Waschungen:

Entweder morgens kühles Wasser mit dem Waschenlappen oder für ganz Harte nach der warmen Dusche auf dem Oberkörper verteilen. Fangen Sie herzfern an und arbeiten sich von den Fingerspitzen zum Herzen vor. Bei regelmäßiger Anwendung der Methode braucht man Kaffee zum Aufwachen.

 

Güsse

Güsse werden grundsätzlich herzfern begonnen und enden herznah. Wickel: Altbewährte Mittel gegen Beschwerden sind Wickel. Heiß und kalt können sie sein und mit Zusätzen wie Lehm, Quark oder Essig angewendet werden.

 

Sauna:

Der Kernbestandteil des Saunierens ist der HeißKaltWechsel.

 

Empfinden wir heute anders?

Denken Sie nur an die Ferien, ans Wochenende oder an einen warmen Sommerabend – Wasser zieht uns magisch an. Ob wir schwimmen, surfen, tauchen, segeln, rudern oder einfach am Strand liegen, einen Spaziergang machen oder nur aufs Wasser schauen – schon der Blick ins Blaue hat erwiesenermaßen eine positive Wirkung auf Geist und Seele des Menschen – er senkt den Blutdruck!

 

Wo Medikamente wenig oder gar nichts vermögen, kann mit Wasser der beste Erfolg erzielt werden; es ist deshalb nur schade, dass man das Wasser und die Anwendungen mit Wasser wenig kennt. (Sebastian Kneipp)

 

 

2. Heilkräutertherapie Naturheilmittel

 

Alles, was wir brauchen, um gesund zu bleiben hat uns die Natur reichlich geschenkt. (Sebastian Kneipp)

Der Umgang und die Nutzung von Kräutern und Heilpflanzen fördert das Verständnis und das Interesse für die Natur. Der Umgang und die Nutzung von Kräutern und Heilpflanzen dient der Vorbeugung und Heilung verschiedenster Beschwerden.

Der Umgang und die Nutzung von Kräutern und Heilpflanzen bringt ohne Nebenwirkungen Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht. Die schonend zubereiteten Speisen der gesunden und vitalen Küche zeichnen sich insbesondere durch die frischen Kräuter aus.

 

Hausmittel:

- einsetzbar bei allen Beschwerden, beruhigend für den Magen, lindernd bei Hautleiden, entzündungshemmend bei Atemwegen.
Arnika

- einsetzbar bei Sportverletzungen, Spannungsgefühlen und Blutergüssen

- wirkt abschwellend, heilend und durchblutungsfördernd.
Erkältungen

- Spitzwegerich und Thymian, bei Fieber --> Holunder und Lindenblüten.
Atemwege

- Eukalyptus

- Vorsicht bei Asthma oder Kindern

- Allergische Reaktionen!

- Mindestens 1 Kraut ist für jede Krankheit im eigenen Garten anlegen

- Entwässerung des Körpers: Brennnessel oder Birkenblätter

- Völlegefühl: Wacholder oder Rosmarin; Empfehlung

- Rosmarinwein: Rosmarin wirkt entkrampfend auf Magen und Darm.

- Melisse wirkt in Bädern anregend

- entspannend, Baldrian

- Kamille für den guten Schlaf

 

 

 

3. Gesunde Ernährung als Medizin - Die Ernährungstherapie

 

Ein unschlagbares Trio – Nahrung, Genuss & Gesundheit. Pfarrer Sebastian Kneipp war kein Asket. Er aß gern und genoss das Leben. Bei allem Genuss hielt er sich jedoch an ein einfaches, wie wirksames Rezept, um einen harmonischen Ausgleich für Körper, Seele und Geist zu schaffen:

Die Nahrung soll einfach und naturbelassen sein, aber schmackhaft! Mit einer gesunden Portion Spaß sind neue Gewohnheiten viel einfacher in Ihr Leben zu integrieren. Und weil das Auge ja bekanntlich mit genießt – lesen Sie doch einfach mal, wie lecker es sein kann, sich gesund zu ernähren.

 

Das Beste:

bei dem Ernährungsprinzip nach Kneipp, wird der Kalorienbedarf schneller gedeckt, so dass man von ganz alleine weniger isst. Sie werden nicht nur im medizinischen Sinne topfit – Sie fühlen sich auch so!

Sebastian Kneipp hat Zeit seines bewegten Lebens die Bedeutsamkeit der schonenden Zubereitung und des liebevollen Anrichtens der Speisen betont. Gesundes und Leckeres müssen dabei nicht im Widerspruch zueinander stehen.

Ganz im Gegenteil, schon Pfarrer Kneipp wusste, dass es sich auf das Allerbeste verträgt. Einfach, naturbelassen, reich an Spurenelementen und voller gesunder Vitamine soll die wohltuende Nahrung sein, ohne dabei Schmackhaftigkeit einzubüßen.

Eine ausgewogene Kombination aus frischem Gemüse, fruchtigem Obst, nahrhafter Rohkost und nährstoffspendenden Hülsenfrüchten helfen Ihnen dabei, ein neues Wohlfühlniveau zu erklimmen.

 

Vollwertkost

Brot aus Vollkorn

Nichts Künstliches

Pflanzliche Produkte

Wenig Salz und wenig Süßigkeiten

Frische Kost

Alles in Maßen und keine Völlerei

Der Körper sollte ständig mit Nahrung versorgt werden, d.h., kleine Mahlzeiten zuführen statt große.

Ein guter Schlaf kann möglich sein, wenn man ins Bett geht und davor nichts mehr isst.

Auch ein Glas Wein ist gestattet, aber Wasser sollte man bevorzugen

Wer sich an die Regeln hält, ernährt sich gesund.

 

 

4. Kneippsche Bewegungstherapie

 

Unser Leben in Bewegung

Sebastian Kneipp wandte sich gegen Hektik und Stress, da beides auf Kosten der Gesundheit geht – er empfahl daher maßvolle Bewegung. Das ideale Wechselspiel zwischen Spannung und Entspannung verspricht ein vollkommen neues Körpergefühl.

In der Kneipp’schen Philosophie ist die leichte Bewegung eine weitere bedeutsame Säule der Gesundheit. Das harmonische Wechselspiel aus Anspannung und Entlastung unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers und fördert Ihr körperliches Wohlbefinden.

Die sanfte Aktivität ohne übermäßigen Leistungsgedanken bildet dabei das Fundament der Bewegungstherapie nach Sebastian Kneipp. Die Art, Intensität und Dauer der körperlichen Übungen werden dabei individuell nach Ihren Bedürfnissen festgelegt.

Die Kneipp’sche Therapie kennt keine Gebote oder Verbote, sondern passt sich flexibel an Ihre Anforderungen an. Die Bewegung erhöht die Lebenslust und hilft dem Menschen durch die Stärkung seines Körpers. Ein abgehärteter Körper besitzt den größeren Schutz vor den Krankheiten der Seele

So harmonisiert man nicht nur den Bewegungsapparat, Herz und Kreislauf, sondern auch Stoffwechsel und Nerven, kurzum: Alle körpereigenen Systeme finden ihre Balance und machen den Menschen belastbarer, erholter, lockerer, stärker, leistungsfähiger, insgesamt also gelassener gegenüber den Anforderungen des Alltags.

Sebastian Kneipp betrachtete seine Patienten ganzheitlich: „Ein abgehärteter Körper besitzt den größeren Schutz vor den Krankheiten der Seele." Dabei ist Abhärtung relativ zu sehen:

Wählen Sie die Sportart, die Ihrer Persönlichkeit, Ihrer beruflichen Belastung, Ihrer Kondition und Ihrem Alter entspricht. Der eine fühlt sich nur wohl, wenn er täglich 25 Kilometer radelt, für den anderen ist ein einstündiger Spaziergang am Tag genau das Richtige.

 

 

5. Balance und Entspannung = Inneres Gleichgewicht - Lebensordnung

 

Kaum ein Umstand kann schädlicher auf die Gesundheit wirken als die Lebensweise unserer Tage. Es muss ein Ausgleich gefunden werden, um die überanstrengten Nerven zu stärken; ihre Kraft zu erhalten; es muss ein Gleichgewicht hergestellt werden." (Sebastian Kneipp)

Die fünfte und letzte Säule des Kneipp’schen Wohlbefindens besteht in der Herstellung der inneren Harmonie. Das Innerste im Gleichgewicht – Als Menschenkenner und Seelsorger hat Pfarrer Kneipp schnell gelernt, dass zur Gesundheit eines Menschen eine gesunde Seele gehört.

Bei Kneipp und in ‘seinen‘ Kurorten geht es daher vorallem auch darum, seine innere Balance zu finden, neue Kraft zu tanken, den Blick fürs Wesentliche zu schärfen und mehr Lebensfreude zu finden.

 

Auf den Körper hören.

Für Ausgleich an Ruhe und Aktivität sorgen.

Abschalten lernen.

Zeit für sich zu nehmen, Grenzen erkennen und Einstellungen überprüfen.

 

Verschiedene Entspannungstechniken können als Hilfestellung angewendet werden:

 

Atemtechnik:

Langsam durch die Nase Luft holen, den Atem tief in den Bauch strömen lassen. Mit beiden Händen die Atmung auf dem Bauch spüren. Mehrfach wiederholen und entspannen.

 

Progressive Muskelentspannung:

Um den Körper kennenzulernen und sich dabei zu spüren, ist die PMR ein guter Weg. Ganz bewusst nacheinander langsam jeden Muskel des Körpers anspannen und entspannen. Es ist eine gute Technik, schnell zu entspannen.

 

 

 

Ich empfehle noch eine 6. Säule hinzuzufügen, nämlich die Orthomolekulare Medizin oder auch die Mikrobiologische Therapie genannt, weil scheinbar weder Herr Kneipp noch viele Ärzte wissen, dass der menschliche Körper aus ca. 100 Billionen Zellen bestehen und davon unglaubliche 90 Billionen Zellen nicht körpereigene Zellen sind.

Ja, richtig verstanden, der menschliche Körper besitzt nur 10 Billionen körpereigene Zellen. Jetzt fragen Sie sich sicherlich, was denn die anderen 90 Billionen Zellen sind!?

Es sind Viren, Bakterien, Pilze und Mikroorganismen. Diese werden auch als Mikroben (früher auch Mikrobien) oder Kleinstlebewesen (auch Kleinlebewesen) bezeichnet, ohne diese könnten wir Menschen nicht überleben und auch keine Nahrungsmittel verdauen.

Bei der mikrobiologischen Therapie werden Mikroorganismen, d.h. Kleinstlebewesen wie Bakterien, Viren, Pilze usw., deren Bestandteile oder Stoffwechselprodukte verabreicht. Bereits im 19. Jahrhundert verwendeten Therapeuten abgetötete Viren oder Bakterien zur Abwehrsteigerung bei infizierten Patienten.

 

 

Wenn Sie weitere Fragen haben oder mich näher kennlernen möchten, rufen Sie gern an oder besuchen Sie mich in der Praxis, meine Beratungsgespräche sind kostenfrei.

 

 

Ich freue mich auf Sie.

 


Herzliche Grüße,

 

Ihr Alternativmediziner, Ganzheitsmediziner und Naturheilkundler Arndt Werner Leonards.

 

Ich danke Ihnen bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre Hilfe! Ohne ihre Hilfe, wären viele Dinge gar nicht umsetzbar...

Und denken Sie bitte daran: Jeder Betrag hilft! Und sei er auch noch so klein :-)

Bitte beachten Sie, dass ich Ihnen keine Spenden-Quittung oder ähnliches ausstellen kann. Ich werde alle Spenden als "Einnahmen" (leider) ganz normal versteuern müssen, da ich ja kein "Verein" oder sonstige "gemeinnützige Organisation" bin - zumindest im rechtlichen Sinn.

 

Eine Spende ist eine freiwillige Ausgabe, für die man keine Gegenleistung erwartet, deshalb beziehen sich Ihre Spenden NICHT auf meine Leistungen und sind zu 100 % freiwillig!

 

Einige Leserinnen und Leser haben kein Paypal - Selbstverständlich dürfen Sie auch überweisen:

Empfänger: Arndt Werner Leonards

Bankverbindung:

Sparda-Bank West eG

Die IBAN Nummer für Überweisungen lautet: DE74 3706 0590 0400 5833 23

Der BIC Code lautet: GENODED1SPK

Geben Sie als Verwendungszweck bitte "Spende" an .

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

 

Wenn Sie mit meiner Leistung zufrieden sind, freue ich mich über einen Bewertungseintrag bei Google über mich und dem Naturmedizin-Lexikon das beliebte Ganzheitlichkeitsprinzip.com die "SANFTE MEDIZIN" von Arndt Leonards aus der Naturheilpraxis in Düren. 

 

Kostenlose naturheilkundliche Hilfe und therapeutische Beratungen für Menschen in finanzieller Not.

 

Kostenübersicht für Selbstzahler - Gern berate ich Sie kostenlos und unverbindlich!

 

 

KONTAKT HIER MIT MIR JETZT AUFNEHMEN - Online-Kontaktformular für Terminvereinbarungen, Anmerkungen und Fragen in der Naturheilpraxis Düren von Arndt Leonards