Ursachen für Schlafstörungen (Dyssomnie) - Psychologische Hilfe bei Lernstörungen - Naturheilpraxis Düren

Schlafstörungen Düren Dyssomnie Lernstörungen Ritalin Pharmaindustrie Psychologie Naturheilpraxis Arzt

Es gibt verschiedenste Formen von Schlafstörungen.

Je nachdem, ob es sich um Ein- und Durchschlafstörungen (Insomnie), um Tagesschläfrigkeit (Hypersomnie), um Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus (zirkadianen Rhythmusstörungen) oder Verhaltensauffälligkeiten im Schlaf (Parasomien) handelt, muss unterschiedlich vorgegangen werden.

Meine Patienten frage ich immer: Wie schlafen Sie? Fühlen Sie sich nach dem Schlaf erholt? Denn: Ein nicht erholsamer Schlaf beeinträchtigt die Erholung (die im Schlaf stattfindet) enorm – dazu aber später mehr.

Vermutlich über 10% aller Deutschen leiden unter dauerhaften Schlafstörungen.Und damit ist nicht gemeint, dass man “mal” nicht einschlafen kann. Die Tatsache, dass unter Schichtarbeitern diese Quote bei 95 Prozent liegt, verdeutlicht schon das allergrößte Problem in unserer Gesellschaft:

Flexibilisierung der Arbeitszeit, Zeitdruck, Nacht- und Wochenendschichten sind die Häufigsten Ursachen, die zu dauerhaften Störungen eines erholsamen Schlafs führen.

Sie haben schon alles versucht? Alle Tipps befolgt: kühle Schlafräume, regelmäßige Schlafzeiten und Abendrituale. Schlafräuber meiden wie fettes Essen und flackernde Bildschirme und so weiter und so weiter. Trotzdem können Sie nicht einschlafen, durchschlafen oder ausreichend schlafen.

 

Gratis Anleitungen gegen Angst - Besiege deine Ängste mit kostenloser Beratung und Therapie in der Psychologischen Praxis Düren.

 

Ordnungstherapie

Liegen den Schlafstörungen keine organischen, endokrinen oder psychiatrischen Ursachen zugrunde, empfehlen sich ordnungstherapeutische Hinweise

Naturheilkundliche Behandlung von Schlafstörungen und Ängsten.

▬ wenig Kaffee, Tee oder Alkohol,

▬ ausreichend entspannen mit Visualisieren (Waldlichtung, Hänge-matte am Strand), autogenem Training (formelhafte Vorsatz: „Es geht mir gut“ „Heute ist ein guter Tag“, „Ich lasse nichts an mich heran“, „Ich bin stark“) oder Feldenkrais-Übungen

▬ positive Lebenseinstellung,

▬ Sport und Bewegung bei hellem Licht und Sonne,

▬ Aromatherapie mit Zitronen- oder Lavendelöl (z. B. ein heißes Bad mit ätherischen Ölzusatz, Lavendelblütenkissen)

▬ Anweisungen im disziplinierten Leben,

▬ regelmäßige Schlafzeiten,

▬ kein Mittagsschlaf,

▬ Schlafzeit kurz bemessen,

▬ Abendspaziergang,

▬ abends nur kleine Essensportionen

 

 

 

Natürliche Heilmethoden bei Lernstörungen und Schlafstörungen (Dyssomnie) - Psychologie Praxis Düren

Hanföl Schlafstörungen Düren Dyssomnie Lernstörungen Ritalin Pharmaindustrie Psychologie Naturheilpraxis Arzt

Checkliste: So sollten Sie vorgehen, wenn Sie vermuten, dass eine Schlafstörung bei Ihnen vorliegt

 

 

Gelassen bleiben

Kurz andauernde Schlafstörungen sind ganz normal. Auch Aussagen, wie „mindestens acht Stunden Schlaf“ sollten Sie als Richtwerte betrachten. Wie viel Schlaf Sie benötigen, ist so individuell, wie Sie selbst.

 

 

Optimale Schlafdauer

Das Schlafbedürfnis des Menschen ist individuell ausgelegt. Zudem sind Schlafgewohnheiten und –verhalten auch altersabhängig. Ältere Menschen schlafen in der Regel in der Nacht weniger lang und weniger tief als jüngere, dafür legen sie tagsüber häufig Schlafpausen ein.

Aber egal, ob jemand mit sechs Stunden Schlaf pro Nacht auskommt oder neun Stunden braucht, gehört regelmäßiger und ungestörter Schlaf zu den lebenswichtigen Grundvoraussetzungen menschlichen Wohlbefindens und Funktionstüchtigkeit.

Weniger als sechs Stunden sollte die Schlafdauer nicht betragen, hier scheint das Minimum zu liegen.

 

 

Schlafhygiene sicherstellen

Schlafhygiene sind alle Lebensgewohnheiten und Verhaltensweisen, die einen gesunden Schlaf fördern. Also insbesondere Regelmäßigkeit, bequeme Schlafumgebung (Bett, Raum, Temperatur) und auch Reizreduktion, d.h. Verzicht auf Tablett-PC, Smartphone Nutzung oder Fernsehen im Schlafzimmer.

 

 

Schlaffördernde Ernährung

Wenig Abendessen, abends keinen Salat, Zucker, Weizenmehlprodukte, Stärke und keine süßen Früchte mehr essen wegen der Blähungen. Nur warmes und biologisches Gemüse. Tryptophanreiche Lebensmittel: Walnüsse, Cashew-Nüsse

Möglichst alles aus ökologischem Landbau. Die Aminosäure Tryptophan wird zum "Glücks-Hormon" Serotonin und dieses wiederum zum "Schlaf-Hormon" Melatonin verarbeitet.

 

Kostenlose Ernährungsberatung Düren - Ganzheitliche Ernährungstherapie in der Praxis Arndt Leonards erleben.

 

Stimulanzien / Wirkstoffe reduzieren

Koffein, Nikotin und Alkohol wirken sich negativ auf ein gesundes Schlafverhalten aus. Sollten Sie also nicht mehr gut, oder zu gut schlafen, reduzieren Sie den Konsum von diesen Stoffen. Aber auch Präparate, wie beispielsweise Magnesium können Ihr Schlafverhalten beeinflussen (stärkeres Schlafbedürfnis). Auch die Einnahme von vielen Medikamenten, insbesondere jene, die die Schilddrüse beeinflussen, können sich auf den Schlaf auswirken.

 

 

Spannungen im Körper erkennen

Fühlen Sie sich verspannt? Knirschen Sie nachts mit den Zähnen? – Spannungen in der Muskulatur, durch zu wenig Bewegung und Dauerstress sind ein Risiko für schlechten Schlaf. Hier können osteopathische Heilmethoden oder therapeutisches Massagen sehr effetkiv helfen.

 

 

Orthomolekular-Medizin

Empfohlene Tagesdosis: Tryptophan, eine Aminosäure, die zum Aufbau von Serotonin benötigt wird, wirkt sich positiv auf die Behandlung von Schlafstörungen aus. Vitamin C:

1-2 g tagsüber, weil viele Menschen durch Vitamin C angeregt werden. 30 - 60 Minuten vor dem Zubettgehen: 1 g Niacinamid; Kalzium: 600 mg; 800 mg Magnesiumorotat; 0,5 - 3,0 mg Melatonin; 1 - 3 g Tryptophan und 1 g Inositol.

Biologischer Baldrian, Rosenwurz, Ashwagandha, Johanneskraut

 

 

Bewährte Hausmittel (Ein- und Durschlafstörungen) ausprobieren

Heiße Honigmilch: Schmeckt gut und sollte unmittelbar vor dem Zubettgehen eingenommen werden

Tees: Baldrian, Hopfen, Eisenkraut, Melisse … diese Tees sind einen Versuch wert und können auch sehr schmackhaft sein

Freiverkäufliche Baldrian- und Hopfendragees: Mit Einschränkungen zu empfehlen; bei Überdosierung macht Baldrian munter

 

 

Weitere Tipps

Mehr Sport an der frischen Luft tagsüber treiben (nicht vor dem Schlafen selbst)

In der warmen Badewanne entspannen

In die Sauna gehen

Wenn das alles nichts hilft ...... und es Ihnen nicht gut geht, nehmen Sie Hilfe in Anspruch. Kontaktieren Sie mich einfach.

Auf jeden Fall: Entfernen Sie elektronische Radiowecker und Handys, sowie Fernseher und andere elektrische Geräte aus Ihrem Schlafzimmer. Ziehen Sie den Stecker Ihrer Nachttischlampen und wählen Sie eine Matratze und ein Bett ohne Metall.

Auch schnurlose Telefone strahlen zum Teil enorm - vor allem die Basisstation: auch bei Nicht-Betrieb. Körperliche Auslastung fördert einen guten Schlaf. Daher ist Sport eines der besten Mittel für erholsame Nachtruhe, wenn nicht gerade am späten Abend trainiert wird.

 

 

Das sollten Sie bitte nicht machen:

Nicht hilfreich sind warmes Bier bzw. alles mit Alkohol. Meiden Sie nach Möglichkeit auch Schlaftabletten, insbesondere Benzodiazepine. Dieser chemische Schlaf ist nicht entspannend und die Nebenwirkungen können sehr stark sein.

 

 

Körperliche Erkrankungen können ebenso Schlafstörungen auslösen

Körperliche Erkrankungen können ebenso Schlafstörungen auslösen Heilpraktiker Kreis Dueren

So kann es bei:

Nierenprobleme oder Magen-Darm-Erkrankungen,

Rheumatismus,

Krebserkrankungen,

Hirnschäden,

Epilepsie,

beim Morbus Parkinson,

hormonellen Erkrankungen,

einer Schilddrüsenüberfunktion,

Herzkrankheiten,

bei Atemwegsbeschwerden und bei chronischen Schmerzen zu Schlafstörungen kommen. Aus dieser körperlich bedingten Schlafstörung kann wiederum eine primäre Schlafstörung entstehen, wenn das körperliche Problem behoben ist.

In der Praxis beobachte ich, dass wenn Patienten schon Schlafmittel nehmen, diese entweder unzweckmäßige Mittel bekommen oder die Patienten die Mittel falsch einnehmen. Beispiel: Zwei häufig eingesetzte Mittel sind das Zolpidem und das Zopiclon.

 

Kostenlose Beratung über Detox Tipps und beste Heilfasten Anleitungen zum richtigen entgiften, entschlacken und entsäuern Ihres Körpers - Ratgeber Naturheilpraxis Düren

 

Auch die klassische Naturheilkunde und Phytotherapie hält einige bewährte Mittel bereit. Dazu gehören u.a. Baldrian, Passionsblume und Melisse. Aus der Orthomolekularen Medizin stammt der Ansatz, einen Mangel der schlaffördernden Hormone Serotonin und Melatonin auszugleichen.

Ferner kann ein Mangel an Progesteron zu Störungen des Schlafes führen. Hier kann die Natürliche Hormontherapie oft Abhilfe bringen. Die Homöopathie verfügt über weitere gute Mittel, mit denen ein gesunder Schlaf gefördert werden kann.

In sehr schweren Fällen von Schlafstörungen können zeitweise Antidepressiva (“Off-Label Use”) als Schlafhilfe eingesetzt werden.

Auf herkömmliche Schlaftablette sollte nach Möglichkeit verzichtet werden – denn hier besteht die Gefahr der Abhängigkeit! Außerdem stören sie den normalen Schlafrhythmus und führen langfristig nicht zu einem erholsamen Schlaf.

 

 

Problemlos einschlafen durchschlafen Naturheilkunde Ärzte Psychologische Beratung

Sie wollen wieder anknüpfen an die Zeit, wo Sie problemlos ein- und durchschlafen konnten?

Gern unterstütze ich Sie. Mein Selbstverständnis ist es, mögliche körperliche, hormonelle oder emotionale Ursachen Ihrer Schlafstörungen, die Ernährung sowie Ihr privates und berufliches Umfeld in das Behandlungskonzept einzubeziehen.

Vor allem liegt es mir am Herzen, Ihre inneren Ressourcen zu aktivieren und Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe an die Hand zu geben.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder mich näher kennlernen möchten, rufen Sie gern an oder besuchen Sie mich in der Praxis, meine Beratungsgespräche sind kostenfrei.

 

Kostenlose Psychologische Beratung Düren - Psychotherapie Praxis für akuten Krisen, Partnerschafts- und Sexualproblemen

 

Ich danke Ihnen bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre Hilfe! Ohne ihre Hilfe, wären viele Dinge gar nicht umsetzbar...

Und denken Sie bitte daran: Jeder Betrag hilft! Und sei er auch noch so klein :-)

Bitte beachten Sie, dass ich Ihnen keine Spenden-Quittung oder ähnliches ausstellen kann. Ich werde alle Spenden als "Einnahmen" (leider) ganz normal versteuern müssen, da ich ja kein "Verein" oder sonstige "gemeinnützige Organisation" bin - zumindest im rechtlichen Sinn.

 

Eine Spende ist eine freiwillige Ausgabe, für die man keine Gegenleistung erwartet, deshalb beziehen sich Ihre Spenden NICHT auf meine Leistungen und sind zu 100 % freiwillig!

 

Einige Leserinnen und Leser haben kein Paypal - Selbstverständlich dürfen Sie auch überweisen:

Empfänger: Arndt Werner Leonards

Bankverbindung:

Sparda-Bank West eG

Die IBAN Nummer für Überweisungen lautet: DE74 3706 0590 0400 5833 23

Der BIC Code lautet: GENODED1SPK

Geben Sie als Verwendungszweck bitte "Spende" an .

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

 

Wenn Sie mit meiner Leistung zufrieden sind, freue ich mich über einen Bewertungseintrag bei Google über mich und dem Naturmedizin-Lexikon das beliebte Ganzheitlichkeitsprinzip.com die "SANFTE MEDIZIN" von Arndt Leonards aus der Naturheilpraxis in Düren. 

 

Kostenlose naturheilkundliche Hilfe und therapeutische Beratungen für Menschen in finanzieller Not.

 

Kostenübersicht für Selbstzahler - Gern berate ich Sie kostenlos und unverbindlich!

 

 

KONTAKT HIER MIT MIR JETZT AUFNEHMEN - Online-Kontaktformular für Terminvereinbarungen, Anmerkungen und Fragen in der Naturheilpraxis Düren von Arndt Leonards

 

Ich freue mich auf Sie.


Herzliche Grüße,

 

Ihr Alternativmediziner, Ganzheitsmediziner und Naturheilkundler Arndt Werner Leonards

Gratis Psychologische Beratung Düren - Kostenlose Psychotherapie bei akuten Krisen, Partnerschafts- und Sexualproblemen erleben.